Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-20018]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Ehemals befristet Beschäftigte der Bundesverwaltung mit anschließender Weiterbeschäftigung beim früheren Arbeitgeber sowie Art der Tätigkeit beim Bund
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12923 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

In welchen Bereichen der Bundesverwaltung wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, mit den seitens der öffentlichen Hand zwar befristete Arbeitsverhältnisse bestanden, die jedoch nach Beendigung ihrer Tätigkeit in der Bundesverwaltung ihr Arbeitsverhältnis zu ihrem früheren Arbeitgeber wieder aufnahmen bzw. fortsetzten, und welche Tätigkeiten übten diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bundesverwaltung konkret aus?  

Schlagwörter

Befristetes Arbeitsverhältnis; Bundesverwaltung ; Externer Mitarbeiter

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
08.05.2009 - BT-Drucksache 16/12923, Nr. 20
 
Peter Altmaier, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Antwort
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage