Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19977]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Schwangerschaftskonfliktgesetzes  
Initiative:
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/598
GESTA-Ordnungsnummer:
I027  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Bundestag (Drs 16/12970)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12970 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
2. Beratung:  BT-PlPr 16/221 , S. 24193A - 24224D
3. Beratung:  BT-PlPr 16/221 , S. 24221B - 24221D
Durchgang:  BR-PlPr 859 , S. 254A
Verkündung:
Gesetz vom 26.08.2009 - Bundesgesetzblatt Teil I 2009 Nr. 58 14.09.2009 S. 2990
Inkrafttreten:
01.01.2010
Sachgebiete:
Gesundheit

Inhalt

Wahrung des Rechts der Schwangeren auf Nicht-Wissen bei jeder vorgeburtlichen Untersuchung, Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA ) zur Erstellung spezifischer Informationsmaterialen, Aufzeigen von Perspektiven für das Leben mit einem behinderten Kind, konkretisierte ärztliche Beratungs- und Informationspflicht, Bußgeldbewehrung bei fehlender Beratung, schriftliche Feststellung zum Schwangerschaftsabbruch nach medizinischer Indikation nicht vor Ablauf von drei Tagen, Ausnahme von der Frist bei Gefahr für Leib oder Leben der Schwangeren;
Änderung §§ 1, 14 und 16 sowie Einfügung § 2a Schwangerschaftskonfliktgesetz

Kosten wurden nicht erörtert.

Bezug: Zusammenführung der Gesetzentwürfe auf BT-Drs 16/11106, 16/11347 und 16/11330 zu einer gemeinsamen Ausschussfassung (auf BT-Drs 16/12970 s. Anlage I);
Siehe I019, I020 und I021
 

Schlagwörter

Pränataldiagnostik; Psychosoziale Beratung; Schwangerschaftsabbruch; Schwangerschaftsberatung; Schwangerschaftskonfliktgesetz ; Spätabtreibung

Vorgangsablauf

BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
11.05.2009 - BT-Drucksache 16/12970
Anl. Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Schwangerschaftskonfliktgesetzes; Änderungsantrag zum Antrag auf BT-Drs 16/11342
 
Zusammenführung 16/11106, 16/11347, 16/11330 zu einem Gesetzentwurf der Abgeordneten (Neufassung in Anlage 1) 
BT -
2. Beratung
 
13.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/221, S. 24193A - 24224D
 
Ilse Falk, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24193C
Christel Humme, MdB, SPD, Rede, S. 24194C
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24195D
Kerstin Griese, MdB, SPD, Rede, S. 24196D
Birgitt Bender, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24198B
Ina Lenke, MdB, FDP, Rede, S. 24199B
Irmingard Schewe-Gerigk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24200A
Ingrid Fischbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24201B
Wolfgang Spanier, MdB, SPD, Rede, S. 24202B
Sibylle Laurischk, MdB, FDP, Rede, S. 24203B
Dr. Harald Terpe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24204A
Maria Eichhorn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24205A
Hans-Michael Goldmann, MdB, FDP, Rede, S. 24205D
Andrea Nahles, MdB, SPD, Rede, S. 24206C
Katrin Göring-Eckardt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24207B
Ulla Jelpke, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24207D
Renate Schmidt (Nürnberg), MdB, SPD, Rede, S. 24208D
Elke Ferner, MdB, SPD, Rede, S. 24209D
Johannes Singhammer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24211C
Marieluise Beck (Bremen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 24291C
Michael Brand (Fulda), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 24292A
Thilo Hoppe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 24294A
Hubert Hüppe, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 24294B
Dr. Ilja Seifert, MdB, DIE LINKE, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 24296B
Sigmar Gabriel, MdB, SPD, Erklärung zum Plenarprotokoll, S. 24297A
Miriam Gruß, MdB, FDP, Erklärung zum Plenarprotokoll, S. 24297A
Cornelia Pieper, MdB, FDP, Erklärung zum Plenarprotokoll, S. 24297B
Beschluss:
S. 24216A - Ablehnung Art. 1 Nr. 4 (Statistikteil) , Namentliche Abstimmung, 255:301:3
S. 24214A - Annahme Art. 1 Nr.1 bis 3, Art. 2, Einleitung und Überschrift , Namentliche Abstimmung, 328:237:0
S. 24219A - Annahme der Vorlage (16/12970), Namentliche Abstimmung, 326:234:0, unter Berücksichtigung der angenommenen Änderungen
 
BT -
3. Beratung
 
13.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/221, S. 24221B - 24221D
Beschluss:
S. 24219A - Annahme der Vorlage (16/12970), Namentliche Abstimmung, 326:234:0, unter Berücksichtigung der angenommenen Änderungen
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
22.05.2009 - BR-Drucksache 447/09
Ausschüsse:
Ausschuss für Frauen und Jugend (federführend), Gesundheitsausschuss
BR -
Durchgang
 
12.06.2009 - BR-Plenarprotokoll 859, TOP 5, S. 254A
 
Gisela von der Aue, MdBR (Senatorin für Justiz), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 254A
Karl Peter Bruch, MdBR (Minister des Innern und für Sport), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 254A
Beschluss:
S. 254A - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (447/09), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.06.2009 - BR-Drucksache 447/09(B)