Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19865]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Derzeit fehlende Angebote der Deutschen Telekom an die Kommunen zur Erschließung des ländlichen Raumes mit Breitbandinternet
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12817 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Inwieweit ist der Bundesregierung bekannt, dass die Deutsche Telekom AG im Rahmen der verschiedenen deutschen und insbesondere der bayerischen Breitbandstrategie zur Erschließung des ländlichen Raums derzeit keine Angebote an Kommunen mehr abgibt, um fehlende Gebiete zu erschließen, und welche Gründe sind ausschlaggebend dafür, dass sich die Deutsche Telekom AG scheinbar vorerst nicht weiter an der Erschließung des ländlichen Raums mit Breitbandinternet beteiligen will?  

Schlagwörter

Breitbandkommunikation ; Deutsche Telekom; Ländlicher Raum

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
30.04.2009 - BT-Drucksache 16/12817, Nr. 24
 
Dr. Walther Otremba, Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Antwort
Marianne Schieder (Schwandorf), MdB, SPD, Frage