Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19828]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Börsenumsatzsteuer einführen - Spitzensteuersatz erhöhen  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12891 (Antrag)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Einbringung eines Gesetzentwurfs zur Ermöglichung wichtiger Investitionen: Anhebung des Einkommen-Spitzensteuersatzes als "Bildungssoli" auf 47 Prozent ab 125.000 Euro, möglichst europaweite Einführung einer Börsenumsatzsteuer von 1,0 bis 1,5 Prozent ab 1.000 Euro  

Schlagwörter

Börsenumsatzsteuer ; Einkommensteuer ; Gesetzgebung; Öffentliche Investition; Steuertarif

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
06.05.2009 - BT-Drucksache 16/12891