Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19786]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Erstes Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Helfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/555
GESTA-Ordnungsnummer:
B109  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 16/12854)
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12854 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/13016 (Beschlussempfehlung und Bericht)
BT-Drs 16/13608 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 16/220 , S. 24003A - 24005A
2. Beratung:  BT-PlPr 16/222 , S. 24424A - 24428C
3. Beratung:  BT-PlPr 16/222 , S. 24428C
Durchgang:  BR-PlPr 859 , S. 254B
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag:  BT-PlPr 16/230 , S. 25671C - 25671D
BR-Sitzung:  BR-PlPr 860 , S. 278B - 279A
Protokollerklärung zum Vermittlungsverfahren:  BR-PlPr 860 , S. 323C
Verkündung:
Gesetz vom 29.07.2009 - Bundesgesetzblatt Teil I 2009 Nr. 49 03.08.2009 S. 2350
Inkrafttreten:
01.09.2009
Sachgebiete:
Innere Sicherheit ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Anpassung der gesetzlichen Regelungen an die aktuellen Einsatzerfordernisse des Technischen Hilfswerks als Bevölkerungsschutzorganisation des Bundes bei Katastrophen und Unglücksfällen, Erweiterung der Befugnisse der Helfer, neue Kostenregelung bei Einsätzen;
Änderung versch. §§ THW-Helferrechtsgesetz (Titeländerung in: THW-Gesetz; Gesetz über das Technische Hilfswerk), Folgeänderung in § 15 Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz, § 58a Bundesbesoldungsgesetz, §§ 1 und 18 Einsatzweiterverwendungsgesetz sowie in zwei Rechtsverordnungen

Es entstehen keine Kosten.

Beschlussempfehlung des Vermittlungsausschusses: Präzisierung der Befugnisse der THW-Helfer, Regelung zur Kostenerstattung für THW-Einsatz, Verordnungsermächtigung

Protokollerklärung der Bundesregierung zum Vermittlungsverfahren: Abstimmung des Entwurfes der zustimmungsfreien Rechtsverordnung gem. § 6 Abs. 3 THWG mit den Bundesländern  

Schlagwörter

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk; Bundesbesoldungsgesetz; Katastrophenschutz; THW-Auslandsunfallfürsorgeverordnung; THW-Gesetz ; THW-Mitwirkungsverordnung; Zivilschutz; Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
05.05.2009 - BT-Drucksache 16/12854
BT -
1. Beratung
 
07.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/220, S. 24003A - 24005A
Beschluss:
S. 24005A - Überweisung (16/12854)
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
13.05.2009 - BT-Drucksache 16/13016
 
Petra Pau, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Beatrix Philipp, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Gerold Reichenbach, MdB, SPD, Berichterstattung
Silke Stokar von Neuforn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
14.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/222, S. 24424A - 24428C
 
Beatrix Philipp, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24424B
Gerold Reichenbach, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24425C
Hartfrid Wolff (Rems-Murr), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24427A
Petra Pau, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24427D
Silke Stokar von Neuforn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24428A
Beschluss:
S. 24428C - Annahme der Vorlage (16/12854), einstimmig
 
BT -
3. Beratung
 
14.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/222, S. 24428C
Beschluss:
S. 24428C - Annahme der Vorlage (16/12854), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
22.05.2009 - BR-Drucksache 453/09
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
29.05.2009 - BR-Drucksache 453/1/09
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Durchgang
 
12.06.2009 - BR-Plenarprotokoll 859, TOP 12, S. 254B
Beschluss:
S. 254B - Anrufung des Vermittlungsausschusses (453/09), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
12.06.2009 - BR-Drucksache 453/09(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
16.06.2009 - BT-Drucksache 16/13358
BT -
Vermittlungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
01.07.2009 - BT-Drucksache 16/13608
 
Empfehlung: Annahme des Vermittlungsvorschlags 
BT -
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag
 
02.07.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/230, S. 25671C - 25671D
Beschluss:
S. 25671D - Annahme der Beschlussempfehlung (16/13608)
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
03.07.2009 - BR-Drucksache 630/09
BR -
BR-Sitzung
 
10.07.2009 - BR-Plenarprotokoll 860, TOP 78, S. 278B - 279A
 
Jörg-Uwe Hahn, MdBR (Minister der Justiz, für Integration und Europa), Hessen, Berichterstattung, S. 278C
Peter Altmaier, Parl. Staatssekr., Bundesministerium des Innern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 279A
Beschluss:
S. 279A - Zustimmung (630/09), gemäß Art. 87b Abs. 2 GG
 
BR -
Protokollerklärung zum Vermittlungsverfahren
 
10.07.2009 - BR-Plenarprotokoll 860, S. 323C
BR -
Beschlussdrucksache
 
10.07.2009 - BR-Drucksache 630/09(B)