Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19779]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Bekämpfung der Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/613
GESTA-Ordnungsnummer:
E063  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 16/12850)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12850 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/13411 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 16/219 , S. 23877D - 23889C
2. Beratung:  BT-PlPr 16/227 , S. 25151D - 25167D
3. Beratung:  BT-PlPr 16/227 , S. 25163D - 25167D
Durchgang:  BR-PlPr 860 , S. 313A - 313D
Verkündung:
Gesetz vom 17.02.2010 - Bundesgesetzblatt Teil I 2010 Nr. 6 22.02.2010 S. 78
Inkrafttreten:
23.02.2010 (weiteres s.im BGBl I)
Sachgebiete:
Recht ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Einführung einer gesetzlichen Verpflichtung von Internet-Zugangsvermittlern zur Sperrung von durch das Bundeskriminalamt gelisteten kinderpornographischen Webseiten und Umleitung auf eine Stoppmeldung; Evaluierung und Berichterstattung durch die Bundesregierung innerhalb von zwei Jahren;
Einfügung § 8a und Änderung § 16 Telemediengesetz sowie Änderung §§ 96 und 149 Telekommunikationsgesetz

Im Vollzug entsteht zusätzlicher Aufwand für das Bundeskriminalamt.

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Überführung der Regelungen zur Zugangserschwerung in eine spezialgesetzliche Regelung zur Verdeutlichung des ausschließlichen Ziels, Vorrang von Maßnahmen gegenüber dem Verantwortlichen ("Löschen vor Sperren"), keine Verwendung anfallender personenbezogener Daten zur Strafverfolgung, Einrichtung eines unabhängigen Expertengremiums beim Bundesdatenschutzbeauftragten u. a.; Befristung der Geltungsdauer bis 31.12.2012;
Wegfall der Änderung Telemediengesetz, Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornographischen Inhalten in Kommunikationsnetzen (Zugangserschwerungsgesetz – ZugErschwG) als Art. 1 der Vorlage

Bezug: Bisheriges Engagement der Internet-Wirtschaft bei der Bekämpfung der Kinderpornographie, Vereinbarung des BKA mit fünf Internetserviceprovidern vom 17. April 2009
Während des Gesetzgebungsverfahrens eingegangene Petitionen
Der Gesetzentwurf ist textidentisch mit der Regierungsvorlage auf BR-Drs 394/09 E061  

Schlagwörter

zuklappen Bericht der Bundesregierung; Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit; Bundeskriminalamt; Datenschutz; Gesetzesfolgenabschätzung; Gesetz zur Bekämpfung der Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen ; Gremium; Internet; Kinderpornografie; Online-Dienst; Personenbezogene Daten; Petition; Strafverfolgung; Telekommunikationsgesetz; Telemediengesetz; Website; Zugangserschwerungsgesetz

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
05.05.2009 - BT-Drucksache 16/12850
BT -
1. Beratung
 
06.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/219, S. 23877D - 23889C
 
Hartmut Schauerte, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 23878A
Dr. Max Stadler, MdB, FDP, Rede, S. 23878D
Martin Dörmann, MdB, SPD, Rede, S. 23879D
Jörn Wunderlich, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 23881B
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23882D
Michaela Noll, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23884A
Christoph Waitz, MdB, FDP, Rede, S. 23885B
Renate Gradistanac, MdB, SPD, Rede, S. 23886B
Ingo Wellenreuther, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23887B
Jürgen Kucharczyk, MdB, SPD, Rede, S. 23888C
Beschluss:
S. 23889C - Überweisung (16/12850)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Technologie (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Kultur und Medien, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Innenausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Technologie
 
17.06.2009 - BT-Drucksache 16/13411
 
Dr. Martina Krogmann, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
2. Beratung
 
18.06.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/227, S. 25151D - 25167D
 
Dr. Martina Krogmann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25152A
Irmingard Schewe-Gerigk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 25152B
Dr. Max Stadler, MdB, FDP, Rede, S. 25154C
Martin Dörmann, MdB, SPD, Rede, S. 25156A
Jerzy Montag, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25157A
Jörg Tauss, MdB, fraktionslos, Kurzintervention, S. 25158B
Martin Dörmann, MdB, SPD, Erwiderung, S. 25158C
Jörn Wunderlich, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 25159A
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25160A
Michaela Noll, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25161C
Renate Gradistanac, MdB, SPD, Rede, S. 25162C
Dr. Petra Sitte, MdB, DIE LINKE, Erklärung zum Plenarprotokoll, S. 25328A
Beschluss:
S. 25163D - Annahme in Ausschussfassung (16/12850, 16/13411)
 
BT -
3. Beratung
 
18.06.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/227, S. 25163D - 25167D
 
Jörg Tauss, MdB, SPD, Mündliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25164A
Dr. Uschi Eid, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Kai Gehring, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Dr. Anton Hofreiter, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Bärbel Höhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Ute Koczy, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Undine Kurth (Quedlinburg), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Jerzy Montag, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Winfried Nachtwei, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Claudia Roth (Augsburg), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Grietje Staffelt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Silke Stokar von Neuforn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25323B
Wolfgang Spanier, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324B
Cornelia Behm, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Dr. Thea Dückert, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Hans-Josef Fell, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Katrin Göring-Eckardt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Priska Hinz (Herborn), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Sylvia Kotting-Uhl, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Kerstin Müller (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Dr. Harald Terpe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25324C
Frank Schwabe, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25325B
Ulrich Kelber, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25325D
Marieluise Beck (Bremen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25326C
Dr. Lale Akgün, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Gregor Amann, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Klaus Uwe Benneter, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Dr. Axel Berg, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Lothar Binding (Heidelberg), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Kurt Bodewig, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Marco Bülow, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Ulla Burchardt, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Christian Carstensen, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Elke Ferner, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Gabriele Fograscher, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Gabriele Frechen, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Peter Friedrich, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Angelika Graf (Rosenheim), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Monika Griefahn, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Klaus Hagemann, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Dr. Reinhold Hemker, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Gustav Herzog, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Petra Heß, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Gabriele Hiller-Ohm, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Dr. Eva Högl, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Christel Humme, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Johannes Jung (Karlsruhe), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Helga Kühn-Mengel, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Ute Kumpf, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Waltraud Lehn, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Gabriele Lösekrug-Möller, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Katja Mast, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Hilde Mattheis, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Petra Merkel (Berlin), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Ursula Mogg, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Christoph Pries, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Florian Pronold, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Swen Schulz (Spandau), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Ewald Schurer, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Dr. Rainer Tabillion, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Jella Teuchner, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Lydia Westrich, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25327A
Beschluss:
S. 25165A - Annahme in Ausschussfassung (16/12850, 16/13411), Namentliche Abstimmung, 389:128:18
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
19.06.2009 - BR-Drucksache 604/09
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend)
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
07.07.2009 - BR-Drucksache zu604/09
 
Berichtigung 
BR -
Durchgang
 
10.07.2009 - BR-Plenarprotokoll 860, TOP 36, S. 313A - 313D
 
Dr. Beate Merk, Stellv. MdBR (Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz), Bayern, Rede, S. 313B
Gisela von der Aue, MdBR (Senatorin für Justiz), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 313D
Karl Peter Bruch, MdBR (Minister des Innern und für Sport), Rheinland-Pfalz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 313D
Beschluss:
S. 313D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (604/09), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
10.07.2009 - BR-Drucksache 604/09(B)