Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19776]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Für eine solidarische Gesundheits- und Pflegeabsicherung  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Erledigt durch Ablauf der Wahlperiode  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12846 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 16/220 , S. 24023C - 24038C
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Soziale Sicherung

Inhalt

Steuerzuschuss statt Erhebung von Zusatzbeiträgen zur Deckung der Einnahmeausfälle im Gesundheitsfonds, Wiedereinführung der bis 2004 geltenden Härtefallregelung für Geringverdiener, Schaffung eines demokratischen, am Bedarf der Bevölkerung ausgerichteten Gesundheitssystems (keine Kommerzialisierung und Privatisierung im Gesundheitssystem, Einführung von Gesundheitskonferenzen, Beteiligungsmöglichkeiten der Patienten, u. a. ), Stärkung von Gesundheitsförderung und Prävention (Schaffung eines Präventionsgesetzes, verbindliche Verankerung des Gender Mainstreaming in der Gesundheitsförderung, Schaffung einer Koordinierungs- und Entscheidungsstelle auf Bundesebene ausgestattet durch einen Fonds, u. a. ), gesundheitliche Versorgung auf hohem Niveau (Abbau des Krankenhausinvestitionsstaus von 50 Mrd. Euro, Verbesserung der Attraktivität der Gesundheits- und Pflegeberufe, Informantenschutz bei Aufdeckung von Missständen im Arbeitsbereich, Bekämpfung der ärztlichen Unterversorgung, Vergütungsreform für niedergelassene Ärzte, Ausbau der integrierten Versorgung, keine Wahltarife in der GKV, Einführung einer Positivliste für Arzneimittel, kein Versandhandel für verschreibungspflichtige Medikamente, reduzierter Mehrwertsteuersatz für Arzneimittel, u. a. ), Einbringung eines Gesetzentwurfs zur Reform der Pflegeabsicherung (Neudefinition des Pflegebegriffs, geschlechtergleiche Pflege bzw. Assistenz, Überarbeitung des Begutachtungsverfahrens, Überwindung des starren Pflegestufenmodells, Verankerung der Pflegeversicherung im SGB XI, Anhebung des Leistungsniveaus in der Pflegeversicherung, Pflegezeit, u. a.), Einführung einer Bürgerversicherung (Einzelheiten zur Bürgerversicherung)  

Schlagwörter

zuklappen Arzneimittel; Arzthonorar; Bürgerversicherung; Gender-Mainstreaming; Gesetzgebung; Gesetzliche Krankenversicherung; Gesundheitsberuf; Gesundheitsfonds; Gesundheitsvorsorge; Gesundheitswesen ; Integrierte Versorgung; Krankenhausfinanzierung; Medizinische Versorgung; Patient; Pflegehilfe; Pflegepersonal; Pflegeversicherung ; Sozialgesetzbuch XI; Versandhandel

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
05.05.2009 - BT-Drucksache 16/12846
 
Dr. Lothar Bisky, MdB, DIE LINKE, Antrag
Dr. Martina Bunge, MdB, DIE LINKE, Antrag
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Antrag
Diana Golze, MdB, DIE LINKE, Antrag
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Antrag
Katja Kipping, MdB, DIE LINKE, Antrag
Elke Reinke, MdB, DIE LINKE, Antrag
Volker Schneider (Saarbrücken), MdB, DIE LINKE, Antrag
Dr. Ilja Seifert, MdB, DIE LINKE, Antrag
Frank Spieth, MdB, DIE LINKE, Antrag
Jörn Wunderlich, MdB, DIE LINKE, Antrag
BT -
Beratung
 
07.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/220, S. 24023C - 24038C
 
Frank Spieth, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 24023D
Hermann-Josef Scharf, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24025C
Dr. Konrad Schily, MdB, FDP, Rede, S. 24027A
Dr. Ilja Seifert, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 24028B
Elke Ferner, MdB, SPD, Rede, S. 24029A
Dr. Konrad Schily, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 24029D
Birgitt Bender, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24030D
Michael Hennrich, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24032B
Frank Spieth, MdB, DIE LINKE, Kurzintervention, S. 24034A
Birgitt Bender, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Erwiderung, S. 24034B
Marion Caspers-Merk, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 24034C
Dr. Carola Reimann, MdB, SPD, Rede, S. 24036A
Heinz Lanfermann, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 24037A
Max Straubinger, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 24037D
Beschluss:
S. 24038C - Überweisung (16/12846)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Gesundheit (federführend), Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend