Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19715]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Finanzierung von Forschungsvorhaben und -einrichtungen in Hamburg durch das Bundesministerium der Verteidigung  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12821 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 16/13076 (Antwort)
Sachgebiete:
Verteidigung ;
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Wehrtechnische Forschung an Großforschungseinrichtungen des Bundes, sonstigen Forschungsinstituten und Hochschulen in Hamburg, Drittmittelzuwendungen des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg), des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und von Privatunternehmen, Ausschreibung und Vergabe bundeswehrrelevanter Forschungsvorhaben, Beteiligung von Bundeswehrpersonal, Forschungsförderung einzelner Bereiche  

Schlagwörter

Bundesministerium der Verteidigung ; Forschungseinrichtung; Forschungsfinanzierung; Forschungspolitik; Hamburg; Wehrtechnik

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
30.04.2009 - BT-Drucksache 16/12821
 
Wolfgang Gehrcke, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Heike Hänsel, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Monika Knoche, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Dr. Norman Paech, MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
Paul Schäfer (Köln), MdB, DIE LINKE, Kleine Anfrage
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Verteidigung (federführend)
 
19.05.2009 - BT-Drucksache 16/13076