Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19712]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Sechstes Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/534
GESTA-Ordnungsnummer:
J055  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 392/09)
Nein , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 392/09 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/13109 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/13617 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 858 , S. 212C
1. Beratung:  BT-PlPr 16/224 , S. 24587D - 24590A
2. Beratung:  BT-PlPr 16/231 , S. 26206A - 26214D
3. Beratung:  BT-PlPr 16/231 , S. 26214D
2. Durchgang:  BR-PlPr 860 , S. 280D
Verkündung:
Gesetz vom 17.07.2009 - Bundesgesetzblatt Teil I 2009 Nr. 43 22.07.2009 S. 2023
Inkrafttreten:
23.07.2009
Sachgebiete:
Verkehr ;
Medien, Kommunikation und Informationstechnik

Inhalt

Ausrichtung der Registrierungsprozesse von Fahrzeugen (Anmeldung, Abmeldung, Ummeldung) auf die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnik (E-Government): Einführung einer auf drei Jahre befristeten Experimentierklausel mit Abweichungsmöglichkeiten für die Bundesländer;
Änderung § 6 Straßenverkehrsgesetz, Verordnungsermächtigung

Den öffentlichen Haushalten entstehen keine Kosten.
 

Schlagwörter

E-Government; Straßenverkehrsgesetz ; Straßenverkehrszulassung; Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung; Verwaltungsmodernisierung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (federführend)
 
01.05.2009 - BR-Drucksache 392/09
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
06.05.2009 - BR-Drucksache 392/1/09
 
Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
15.05.2009 - BR-Plenarprotokoll 858, TOP 52, S. 212C
Beschluss:
S. 212C - keine Einwendungen (392/09), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.05.2009 - BR-Drucksache 392/09(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (federführend)
 
22.05.2009 - BT-Drucksache 16/13109
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
BT -
1. Beratung
 
28.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/224, S. 24587D - 24590A
Beschluss:
S. 24590A - Überweisung (16/13109)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (federführend), Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
 
01.07.2009 - BT-Drucksache 16/13617
 
Patrick Döring, MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
03.07.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/231, S. 26206A - 26214D
 
Gero Storjohann, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 26206C
Heidi Wright, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 26208A
Patrick Döring, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 26210A
Dorothée Menzner, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 26211A
Peter Hettlich, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 26211D
Ulrich Kasparick, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 26212D
Beschluss:
S. 26214C - Annahme der Vorlage (16/13109)
 
BT -
3. Beratung
 
03.07.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/231, S. 26214D
Beschluss:
S. 26214D - Annahme der Vorlage (16/13109)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
03.07.2009 - BR-Drucksache 643/09
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
10.07.2009 - BR-Plenarprotokoll 860, TOP 90, S. 280D
Beschluss:
S. 280D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (643/09), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
10.07.2009 - BR-Drucksache 643/09(B)