Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19478]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Befragung der Bundesregierung  
 
Thema: Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Kinderpornografie in Kommunikationsnetzen  
Plenum:
Einleitender Bericht und Befragung der Bundesregierung:  BT-PlPr 16/216 , S. 23441A - 23446D

Schlagwörter

Internet; Kinderpornografie ; Pädophilie

Vorgangsablauf

BT -
Einleitender Bericht und Befragung der Bundesregierung
 
22.04.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/216, S. 23441A - 23446D
 
Dr. Ursula von der Leyen, Bundesmin., Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berichterstattung und Beantwortung, S. 23441B
Grietje Staffelt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 23441D
Hans-Joachim Otto (Frankfurt), MdB, FDP, Frage, S. 23442B
Martin Dörmann, MdB, SPD, Frage, S. 23443B
Jörn Wunderlich, MdB, DIE LINKE, Frage, S. 23444A
Michaela Noll, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 23444D
Christoph Waitz, MdB, FDP, Frage, S. 23445C
Dr. Martina Krogmann, MdB, CDU/CSU, Frage, S. 23446B