Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19392]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Mündliche Frage  
 
Bisher fehlende Maßnahmen zur Umsetzung der Ortsumgehungen Berge und Lietzow bei Nauen
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Plenum:
Mündliche Frage/Mündliche Antwort:  BT-PlPr 16/216 , S. 23454B - 23455C

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wie ist es zu verstehen, dass für die Ortsumgehungen Berge und Lietzow bei Nauen, die in der Anlage der aktuellen Fassung des Fernstraßenausbaugesetzes des Bundes vom 9. Dezember 2006 als Vordringlicher Bedarf vermerkt sind, obwohl sie nicht Bestandteil des Bundesverkehrswegeplans vom 2. Juli 2003 ist, bisher keine Maßnahmen zur Umsetzung ergriffen wurden, wohingegen aber derzeit die Ertüchtigung der Ortsdurchfahrten Berge und Lietzow in Angriff genommen wird?  

Schlagwörter

Nauen ; Ortsumgehung

Vorgangsablauf

BT -
Mündliche Frage
 
17.04.2009 - BT-Drucksache 16/12641, Nr. 16
BT -
Mündliche Frage/Mündliche Antwort
 
22.04.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/216, S. 23454B - 23455C
 
Cornelia Behm, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage, S. 23454B
Achim Großmann, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Antwort, S. 23454C