Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19294]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu der Änderung des Übereinkommens vom 25. Juni 1998 über den Zugang zu Informationen, die Öffentlichkeitsbeteiligung an Entscheidungsverfahren und den Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten (Erstes Aarhus-Änderungs-Übereinkommen)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/535
GESTA-Ordnungsnummer:
XF002  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Verkündung (BGBl II)
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 287/09)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 287/09 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/13115 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/13401 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 858 , S. 184D - 185A
1. Beratung:  BT-PlPr 16/224 , S. 24587D - 24590A
2. Beratung und Schlussabstimmung:  BT-PlPr 16/227 , S. 25072D
2. Durchgang:  BR-PlPr 860 , S. 280D
Verkündung:
Gesetz vom 17.07.2009 - Bundesgesetzblatt Teil II 2009 Nr. 25 23.07.2009 S. 794
Inkrafttreten:
24.07.2009
Sachgebiete:
Umwelt ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Ratifikation der auf der zweiten Konferenz in Almaty (Kasachstan) am 27. Mai 2005 beschlossenen Änderung des Aarhus-Übereinkommens: Mindestanforderungen an die Öffentlichkeitsbeteiligung bei Entscheidungen über Freisetzung und Inverkehrbringen von gentechnisch veränderten Organismen

Es entstehen keine Kosten.
 

Schlagwörter

Erstes Aarhus-Änderungs-Übereinkommen ; Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen ; Gentechnikrecht; Umweltinformation

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend)
 
03.04.2009 - BR-Drucksache 287/09
Anl. Wortlaut der Änderung des Aarhus-Übereinkommens
Ausschüsse:
Agrarausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
1. Durchgang
 
15.05.2009 - BR-Plenarprotokoll 858, TOP 54, S. 184D - 185A
Beschluss:
S. 184D - keine Einwendungen (287/09), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.05.2009 - BR-Drucksache 287/09(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend)
 
22.05.2009 - BT-Drucksache 16/13115
Anl. Wortlaut des Übereinkommens sowie Denkschrift; Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
BT -
1. Beratung
 
28.05.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/224, S. 24587D - 24590A
Beschluss:
S. 24590A - Überweisung (16/13115)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
 
17.06.2009 - BT-Drucksache 16/13401
 
Dr. Christel Happach-Kasan, MdB, FDP, Berichterstattung
Gustav Herzog, MdB, SPD, Berichterstattung
Ulrike Höfken, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Max Lehmer, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung und Schlussabstimmung
 
18.06.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/227, S. 25072D
Beschluss:
S. 25072D - Annahme der Vorlage (16/13115), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
19.06.2009 - BR-Drucksache 608/09
Ausschüsse:
Agrarausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
10.07.2009 - BR-Plenarprotokoll 860, TOP 40, S. 280D
Beschluss:
S. 280D - Zustimmung (608/09), gemäß Art. 84 Abs. 1 Satz 5 u. 6 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
10.07.2009 - BR-Drucksache 608/09(B)