Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19278]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über das Verbot der Einfuhr, der Verarbeitung und des Inverkehrbringens von Robbenerzeugnissen (Robbenerzeugnisse-Verbotsgesetz - RobErzVerbG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
1. Durchgang im Bundesrat abgeschlossen  
GESTA-Ordnungsnummer:
F054  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 286/09)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 286/09 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 858 , S. 192C - 193A
Sachgebiete:
Umwelt ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Import- sowie Be- und Verarbeitungs- und Inverkehrbringensverbot von Robbenerzeugnissen, Ausnahmereglungen

Es entstehen keine Kosten.

Bezug: Antrag auf BT-Drs 16/2755; Vorschlag der EU-Kommission vom 23. Juli 2008 für eine Verordnung zum Verbot des Handels mit Robbenerzeugnissen (im Beratungsstadium);
Siehe auch F046 Gesetzentwurf der Fraktionen CDU/CSU und SPD auf BT-Drs 16/8868
 

Schlagwörter

Einfuhrverbot; Robbe; Robbenerzeugnisse-Verbotsgesetz ; Tierisches Produkt; Tierschutz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (federführend)
 
03.04.2009 - BR-Drucksache 286/09
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Agrarausschuss (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
04.05.2009 - BR-Drucksache 286/1/09
 
A: Stellungnahme - U, Wi: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bremen
 
14.05.2009 - BR-Drucksache 286/2/09
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
15.05.2009 - BR-Plenarprotokoll 858, TOP 41, S. 192C - 193A
 
Dr. Reinhard Loske, Stellv. MdBR (Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa), Bremen, Rede, S. 192C
Beschluss:
S. 193A - Stellungnahme (286/09), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.05.2009 - BR-Drucksache 286/09(B)