Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19219]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Technologische Weiterentwicklung des elektronischen LKW-Mautsystems sowie Dauer bzw. Verlängerung des Vertrags mit Toll Collect
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12508 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Gibt es nach Informationen der Bundesregierung Überlegungen für eine technologische Weiterentwicklung des elektronischen Lkw-Mautsystems, und wäre danach eine zusätzliche Erfassung von Lkws unter 12 Tonnen und Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen möglich?

Bis wann läuft der Vertrag der Bundesregierung mit der Toll Collect GmbH, und ist eine Verlängerung des Vertrages geplant, bzw. welche alternativen Überlegungen gibt es?
 

Schlagwörter

Lkw-Maut ; Toll Collect

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
27.03.2009 - BT-Drucksache 16/12508, Nr. 57, 58
 
Achim Großmann, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Antwort
Klaus Hofbauer, MdB, CDU/CSU, Frage