Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-19211]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Einfluss des Baus der MEXX-Bahn (Flughafenzubringer) auf den Beginn der Lärmsanierungsmaßnahmen zwischen München-Daglfing und München-Johanniskirchen
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12508 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Wann kann damit gerechnet werden, dass auf der Schienenstrecke (S-Bahn, Flughafen-SBahn, Güterverkehr) zwischen München-Daglfing und München-Johanneskirchen die Lärmsanierungsmaßnahmen gebaut werden, und sollten sich bei einer Nutzung dieser Trasse durch eine zusätzliche MAEX-Bahn (neuer Flughafenzubringer) zeitliche Vorverlagerungen der Baumaßnahmen ergeben, welche sind dies?

Wurden wegen des geplanten Baus und/oder der Lärmschutzmaßnahmen der sog. MAEXBahn (neuer Flughafenzubringer) seitens der Landeshauptstadt München mit der Bundesregierung Gespräche geführt bzw. Anträge gestellt, und wenn ja, mit welchem Ausgang?
 

Schlagwörter

Bahnstrecke; Lärmschutz ; München ; S-Bahn ; Schienenverkehrslärm

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
27.03.2009 - BT-Drucksache 16/12508, Nr. 49, 50
 
Herbert Frankenhauser, MdB, CDU/CSU, Frage
Karin Roth, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Antwort