Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-18874]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" konsequent umsetzen  
Initiative:
Fraktion DIE LINKE
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12306 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 16/214 , S. 23291C - 23297B
Sachgebiete:
Bildung und Erziehung

Inhalt

Erhöhung der öffentlichen Bildungsausgaben auf mindestens 7 Prozent des BIP, Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz, Einführung von Gemeinschaftsschulen, Angebote für Behinderte, Bildung als Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe, Ausbau von Ganztagsschulen, Stärkung der Mitbestimmung, Reform der Lehreraus- und -fortbildung  

Schlagwörter

Behinderter; Bildungsfinanzierung; Bildungspolitik ; Ganztagsschule; Gemeinschaftsschule; Kindertagesstätte; Lehrerbildung; Nachhaltige Entwicklung; Vereinte Nationen

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
18.03.2009 - BT-Drucksache 16/12306
 
Cornelia Hirsch, MdB, DIE LINKE, Antrag
Volker Schneider (Saarbrücken), MdB, DIE LINKE, Antrag
Dr. Petra Sitte, MdB, DIE LINKE, Antrag
BT -
Beratung
 
26.03.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/214, S. 23291C - 23297B
 
Anette Hübinger, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23291D
Ulla Burchardt, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23292B
Patrick Meinhardt, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23293C
Volker Schneider (Saarbrücken), MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23294B
Dr. Uschi Eid, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23295A
Andreas Storm, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23296B
Beschluss:
S. 23297B - Ablehnung der Vorlage (16/12306)