Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-18675]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Einrichtung eines Weltwirtschaftsrates oder Erweiterung der G-8-Gruppe und Auswirkungen auf weitere Initiativen der Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/12073 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

In welchem Verhältnis steht der Vorschlag der Bundeskanzlerin zur Etablierung eines Weltwirtschaftsrates zum Vorschlag des Bundesministers des Auswärtigen zu einer Erweiterung der G8 um Indien, China, Mexiko, Brasilien, Südafrika sowie gegebenenfalls weiterer islamischer Länder?

Welche Auswirkung hat diese Einschätzung auf Initiativen der Bundesregierung bezogen auf den Vorschlag eines Weltwirtschaftsrats und eine Charta für Nachhaltigkeit mit Blick auf den G20-Gipfel in London?
 

Schlagwörter

G-8-Staaten; Globalisierung; Weltwirtschaftsrat; Wirtschaftspolitik

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
27.02.2009 - BT-Drucksache 16/12073, Nr. 34, 35
 
Thilo Hoppe, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage
Dr. Bernd Pfaffenbach, Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Antwort