Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-18184]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Schriftliche Frage  
 
Durchgeführte behördliche Kontrollmaßnahmen sowie deren Ergebnisse für das Monitoring über den Anbau von MON810-Mais im Jahr 2008 und seit Beginn der Zulassung; entsprechend bereitgestellte Mittel für die Jahre 2006 bis 2008; Vorlage einer Monitoring-Verordnung
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/11816 (Schriftliche Fragen)

Inhalt

Originaltext der Frage(n):

Was sind die konkreten Ergebnisse des Monitoringplans im Zusammenhang mit dem Anbau von MON-810-Mais im Jahr 2008, und welche behördlichen Kontrollmaßnahmen hinsichtlich der Einhaltung des Monitoringplans wurden seitens der Bundesregierung im Jahr 2008 durchgeführt?

Welche konkreten behördlichen Monitoringmaßnahmen wurden von der Bundesregierung seit der Zulassung von Sorten aus dem gentechnisch veränderten Mais MON 810 im Hinblick auf das Auftreten und die Wirkung möglicher schädlicher Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt im Zusammenhang mit dem Inverkehrbringen von MON-810-Maissaatgut vorgenommen, und wie lauten die konkreten Ergebnisse dieser Monitoringmaßnahmen?

Wie viele öffentliche Mittel wurden in den Jahren 2006, 2007 und 2008 für die Monitoringmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Inverkehrbringen von MON-810-Maissaatgut im Hinblick auf das Auftreten und die Wirkung möglicher schädlicher Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt bereitgestellt, und wann ist mit der Vorlage einer Monitoringverordnung durch die Bundesregierung zu rechnen, wie sie nach der Richtlinie 2001/18/EG zur Beobachtung von Produkten, die aus gentechnisch veränderten Organismen bestehen oder solche enthalten, vorgeschrieben ist?
 

Schlagwörter

Agro-Gentechnik ; Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen; Freisetzungsrichtlinie; Gentechnisch veränderter Organismus; Mais; MON 810

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
30.01.2009 - BT-Drucksache 16/11816, Nr. 44 - 46
 
Ursula Heinen, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Antwort
Ulrike Höfken, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frage