Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-17958]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes (Artikel 106, 106b, 107, 108)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/454
GESTA-Ordnungsnummer:
D094  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 16/11741)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/11741 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/11900 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 16/11931 (Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 16/203 , S. 21959A - 21987C
2. Beratung:  BT-PlPr 16/206 , S. 22267B - 22299D
3. Beratung:  BT-PlPr 16/206 , S. 22296B
Vertagung:  BR-PlPr 855 , S. 41B - 57A
Durchgang:  BR-PlPr 856 , S. 61C - 63B
Verkündung:
Gesetz vom 19.03.2009 - Bundesgesetzblatt Teil I 2009 Nr. 16 25.03.2009 S. 606
Inkrafttreten:
26.03.2009 (Artikel 1 Nr. 2 bis 4)
01.07.2009 (übrige Artikel)
Sachgebiete:
Verkehr ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Umsetzung von Teilen des "Paktes für Beschäftigung und Stabilität für Deutschland": Übertragung der Ertragskompetenz für die Kraftfahrzeugsteuer auf den Bund, Kompensation durch jährlichen Festbetrag für die Länder, Schaffung der Voraussetzungen für die Fortentwicklung einer verkehrsmittelbezogenen Besteuerung, Übertragung der Verwaltungskompetenz an den Bund;
Änderung Art. 106, 107 und 108 sowie Einfügung Art. 106b Grundgesetz

Mehreinnahmen beim Bund und Mindereinnahmen der Länder stehen die Kompensationszahlungen vom Bund an die Länder gegenüber. Der an den Bund übertragene Verwaltungsaufwand lässt sich noch nicht verlässlich quantifizieren.

Bezug: Konjunkturpolitisches Maßnahmenpaket der Bundesregierung "Pakt für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland zur Sicherung der Arbeitsplätze, Stärkung der Wachstumskräfte und Modernisierung im Lande" vom 14. Januar 2009
Siehe auch D090, D093 und D095
 

Schlagwörter

Finanzverwaltung; Grundgesetz ; Grundgesetz Art. 106; Grundgesetz Art. 106b; Grundgesetz Art. 107; Grundgesetz Art. 108; Konjunkturpolitik; Kraftfahrzeugsteuer; Steuerverteilung

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
27.01.2009 - BT-Drucksache 16/11741
BT -
1. Beratung
 
30.01.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/203, S. 21959A - 21987C
 
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 21960A
Rainer Brüderle, MdB, FDP, Rede, S. 21965A
Volker Kauder, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21966C
Oskar Lafontaine, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21969A
Jürgen Trittin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21971B
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 21973C
Joachim Poß, MdB, SPD, Rede, S. 21974D
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Rede, S. 21976B
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21977D
Dr. Gregor Gysi, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21979C
Anton Schaaf, MdB, SPD, Rede, S. 21981C
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 21982C
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21983D
Otto Bernhardt, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21985B
Otto Fricke, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 21986B
Dr. Barbara Hendricks, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 21986D
Beschluss:
S. 21987C - Überweisung (16/11741)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss, Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Finanzausschuss
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11900
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11901
 
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Otto Fricke, MdB, FDP, Berichterstattung
Jochen-Konrad Fromme, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
12.02.2009 - BT-Drucksache 16/11931
 
Ingrid Arndt-Brauer, MdB, SPD, Berichterstattung
Patricia Lips, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
13.02.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/206, S. 22267B - 22299D
 
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 22269A
Dr. Guido Westerwelle, MdB, FDP, Rede, S. 22272A
Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22275C
Oskar Lafontaine, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 22277D
Fritz Kuhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22281A
Erwin Sellering, MdBR (Ministerpräsident), Mecklenburg-Vorpommern, Rede, S. 22283A
Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rede, S. 22285A
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22286B
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Rede, S. 22287B
Peter Götz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22289C
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22290D
Patricia Lips, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22292B
Klaus-Peter Willsch, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 22331D
Dr. Axel Berg, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 22333B
Silvia Schmidt (Eisleben), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 22335C
Beschluss:
S. 22296A - Annahme der Vorlage (16/11741)
 
BT -
3. Beratung
 
13.02.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/206, S. 22296B
Beschluss:
S. 22297B - Annahme der Vorlage (16/11741), Namentliche Abstimmung, Zweidrittelmehrheit erforderlich, 562:0:0
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
13.02.2009 - BR-Drucksache 118/09
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
19.02.2009 - BR-Drucksache 118/1/09
 
R, In: Zustimmung - Fz: Vertagung 
BR -
Vertagung
 
20.02.2009 - BR-Plenarprotokoll 855, TOP 1a, S. 41B - 57A
 
Kurt Beck, MdBR (Ministerpräsident), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 41C
Günther H. Oettinger, MdBR (Ministerpräsident), Baden-Württemberg, Rede, S. 43C
Birgit Diezel, MdBR (Finanzministerin), Thüringen, Rede, S. 44D
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, MdBR (Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 45C
Christa Thoben, Stellv. MdBR (Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 46B
Prof. Dr. Ingolf Deubel, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 47A
Dr. Johannes Beermann, MdBR (Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Sachsen, Rede, S. 48A
Dr. Philipp Rösler, MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Niedersachsen, Rede, S. 49D
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 50D
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, MdBR (Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 54A
Rainer Wiegard, MdBR (Finanzminister), Schleswig-Holstein, Rede, S. 54D
Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 55A
Gisela von der Aue, MdBR (Senatorin für Justiz), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 56C
Karl Rauber, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Saarland, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 56C
Beschluss:
S. 56D - Vertagung (118/09)
 
BR -
Durchgang
 
06.03.2009 - BR-Plenarprotokoll 856, TOP 67a, S. 61C - 63B
 
Prof. Dr. Ingolf Deubel, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Rheinland-Pfalz, Berichterstattung, S. 61D
Beschluss:
S. 63A - Zustimmung (118/09), gemäß Art. 79 Abs. 2 GG, Abstimmung durch Aufruf der Länder
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
06.03.2009 - BR-Drucksache 118/09(B)