Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-17946]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/445
GESTA-Ordnungsnummer:
D093  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 16/11740)
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/11740 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/11801 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 16/11825 (Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 16/203 , S. 21959A - 21987C
2. Beratung:  BT-PlPr 16/206 , S. 22267B - 22299D
3. Beratung:  BT-PlPr 16/206 , S. 22295D
Durchgang:  BR-PlPr 855 , S. 41B - 57A
Verkündung:
Gesetz vom 02.03.2009 - Bundesgesetzblatt Teil I 2009 Nr. 11 05.03.2009 S. 416
Inkrafttreten:
01.02.2009 (Artikel 8 Nr. 2, Artikel 10, 16, 18)
06.03.2009
01.07.2009 (Artikel 8 Nr. 1 und 4, Artikel 13, 14, 17)
01.08.2009 (Artikel 9 und 11)
01.01.2011 (Artikel 12)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben ;
Wirtschaft

Inhalt

Umsetzung von Teilen des Maßnahmenpakets "Pakt für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland": schrittweise Senkung der Einkommensteuer, einmalige Bonuszahlung für Kindergeldberechtigte; in einem Sondervermögen "Investitions- und Tilgungsfonds" zusammengefasste befristete Maßnahmen: öffentliche Investitionen und Stärkung von Forschung und Konjunktur, Stärkung der Pkw-Nachfrage (Umwelt- bzw. Abwrackprämie), Innovationsprogramm Mittelstand sowie Forschungsförderung im Bereich Mobilität; Erleichterung von Kurzarbeit einschließlich finanzieller Begleitmaßnahmen, Förderung beruflicher Weiterbildung, Erhöhung von Sozialleistungs-Regelsätzen für Kinder, Senkung des GKV-Beitragssatzes;
Gesetz zur Nichtanrechnung des Kinderbonus als Art. 5, Gesetz zur Errichtung eines Sondervermögens "Investitions- und Tilgungsfonds" (ITFG) als Art. 6 sowie Gesetz zur Umsetzung von Zukunftsinvestitionen der Kommunen und Länder (Zukunftsinvestitionsgesetz – ZuInvG) als Art. 7 der Vorlage, Änderung von acht Gesetzen und drei Rechtsverordnungen sowie Aufhebung einer Rechtsverordnung

Zusammen mit den schon beschlossenen Maßnahmen zur Krisenbewältigung setzt der Pakt insgesamt über 80 Mrd. Euro ein. Eine detaillierte Darstellung der finanziellen Auswirkungen der Einzelmaßnahmen findet sich im Gesetzentwurf.

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Änderung bei den Haushaltsvermerken im Wirtschaftsplan des Sondervermögens u. a. zu Zukunftsinvestitionen und Qualifizierungsmaßnahmen

Bezug: Bereits in den vergangenen Monaten als Reaktion auf die Rezession ergriffene Maßnahmen des Pakets "Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung" (s. D086) sowie zur Neuausrichtung arbeitsmarktpolitischer Instrumente (s. G078)
Maßnahmenpaket der Bundesregierung "Pakt für Beschäftigung und Stabilität in Deutschland zur Sicherung der Arbeitsplätze, Stärkung der Wachstumskräfte und Modernisierung im Lande" vom 14. Januar 2009 zur Abfederung des weltweiten Konjunkturabschwungs und der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise
Siehe auch D090, D094 und D095

 

Schlagwörter

zuklappen Abwrackprämie; Arbeitnehmerüberlassungsgesetz; Beitragssatzverordnung 2009; Berufliche Weiterbildung; Beschäftigungspolitik; Bundeskindergeldgesetz; Einkommensteuer; Einkommensteuer-Durchführungsverordnung; Einkommensteuergesetz; Finanzausgleichsgesetz; Forschungspolitik; Gesetz zur Errichtung eines Sondervermögens Investitions- und Tilgungsfonds; Gesetz zur Nichtanrechnung des Kinderbonus; Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland ; GKV-Beitragssatzverordnung; Investitions- und Tilgungsfonds; Kindergeld; Konjunkturpaket II; Konjunkturpolitik; Krankenversicherungsbeitrag; Kurzarbeit; Mittelstandspolitik; Öffentliche Investition; Personenkraftwagen; Regelsatzverordnung; Sondervermögen; Sozialgesetzbuch II; Sozialgesetzbuch III; Sozialgesetzbuch V; Sozialleistung; Umweltprämie; Wachstumspolitik; Wirtschaftliche Stabilität; Zukunftsinvestitionsgesetz; Zweites Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der SPD
 
27.01.2009 - BT-Drucksache 16/11740
BT -
1. Beratung
 
30.01.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/203, S. 21959A - 21987C
 
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 21960A
Rainer Brüderle, MdB, FDP, Rede, S. 21965A
Volker Kauder, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21966C
Oskar Lafontaine, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21969A
Jürgen Trittin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 21971B
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 21973C
Joachim Poß, MdB, SPD, Rede, S. 21974D
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Rede, S. 21976B
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21977D
Dr. Gregor Gysi, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 21979C
Anton Schaaf, MdB, SPD, Rede, S. 21981C
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 21982C
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21983D
Otto Bernhardt, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 21985B
Otto Fricke, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 21986B
Dr. Barbara Hendricks, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 21986D
Beschluss:
S. 21987C - Überweisung (16/11740)
 
Ausschüsse:
Haushaltsausschuss (federführend), Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ausschuss für Arbeit und Soziales, Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Finanzausschuss, Innenausschuss, Rechtsausschuss, Sportausschuss, Verteidigungsausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
11.02.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/204, S. 22045A
Beschluss:
S. 22045A - Überweisung (16/11740)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutznachträgliche Überweisung
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Haushaltsausschuss
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11801
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11924
 
Werner Dreibus, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Ulla Lötzer, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Kornelia Möller, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Herbert Schui, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Axel Troost, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Sabine Zimmermann (Zwickau), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11925
 
Dr. Dietmar Bartsch, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Karin Binder, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Heidrun Bluhm, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Eva Bulling-Schröter, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Roland Claus, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Lutz Heilmann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Hans-Kurt Hill, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Katrin Kunert, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dorothée Menzner, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Ilja Seifert, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Kirsten Tackmann, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11926
 
Dr. Lothar Bisky, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Martina Bunge, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Diana Golze, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Katja Kipping, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Elke Reinke, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Volker Schneider (Saarbrücken), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Ilja Seifert, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Frank Spieth, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Jörn Wunderlich, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion DIE LINKE
 
11.02.2009 - BT-Drucksache 16/11927
 
Dr. Martina Bunge, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Klaus Ernst, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Diana Golze, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Katja Kipping, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Elke Reinke, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Volker Schneider (Saarbrücken), MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Dr. Ilja Seifert, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Frank Spieth, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
Jörn Wunderlich, MdB, DIE LINKE, Änderungsantrag
BT -
Bericht, Urheber: Haushaltsausschuss
 
12.02.2009 - BT-Drucksache 16/11825
 
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
13.02.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/206, S. 22267B - 22299D
 
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 22269A
Dr. Guido Westerwelle, MdB, FDP, Rede, S. 22272A
Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22275C
Oskar Lafontaine, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 22277D
Fritz Kuhn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22281A
Erwin Sellering, MdBR (Ministerpräsident), Mecklenburg-Vorpommern, Rede, S. 22283A
Prof. Dr. Annette Schavan, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rede, S. 22285A
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22286B
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Rede, S. 22287B
Peter Götz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22289C
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22290D
Patricia Lips, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22292B
Klaus-Peter Willsch, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 22331D
Dr. Axel Berg, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 22333B
Silvia Schmidt (Eisleben), MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 22335C
Beschluss:
S. 22293C - Ablehnung des Änderungsantrags (16/11927)
S. 22293C - Ablehnung des Änderungsantrags (16/11925)
S. 22295C - Annahme in Ausschussfassung (16/11740, 16/11801)
S. 22293C - Ablehnung des Änderungsantrags (16/11924)
S. 22293B - Ablehnung des Änderungsantrags (16/11926), Namentliche Abstimmung, 94:463:1
 
BT -
3. Beratung
 
13.02.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/206, S. 22295D
Beschluss:
S. 22295D - Annahme in Ausschussfassung (16/11740, 16/11801)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
13.02.2009 - BR-Drucksache 120/09
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Wirtschaftsausschuss
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
17.02.2009 - BR-Drucksache 120/2/09
 
Entschließung 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
19.02.2009 - BR-Drucksache 120/1/09
 
Fz, Wi: Zustimmung - Fz: zus. Entschließung 
BR -
Durchgang
 
20.02.2009 - BR-Plenarprotokoll 855, TOP 2, S. 41B - 57A
 
Kurt Beck, MdBR (Ministerpräsident), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 41C
Günther H. Oettinger, MdBR (Ministerpräsident), Baden-Württemberg, Rede, S. 43C
Birgit Diezel, MdBR (Finanzministerin), Thüringen, Rede, S. 44D
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, MdBR (Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 45C
Christa Thoben, Stellv. MdBR (Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 46B
Prof. Dr. Ingolf Deubel, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 47A
Dr. Johannes Beermann, MdBR (Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Sachsen, Rede, S. 48A
Dr. Philipp Rösler, MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Niedersachsen, Rede, S. 49D
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 50D
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, MdBR (Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 54A
Rainer Wiegard, MdBR (Finanzminister), Schleswig-Holstein, Rede, S. 54D
Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 55A
Gisela von der Aue, MdBR (Senatorin für Justiz), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 56C
Karl Rauber, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei), Saarland, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 56C
Beschluss:
S. 56D - Zustimmung; Entschließung (120/09), gemäß Art. 104a Abs. 4, Art. 104b Abs. 2, Art. 105 Abs. 3 u. Art. 106 Abs. 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
20.02.2009 - BR-Drucksache 120/09(B)