Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-17942]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu dem Übereinkommen vom 30. Mai 2008 über Streumunition  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/480
GESTA-Ordnungsnummer:
XA018  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein , laut Gesetzentwurf (Drs 74/09)
Nein , laut Verkündung (BGBl II)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 74/09 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/12226 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/12698 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 856 , S. 73A - 73B
1. Beratung:  BT-PlPr 16/211 , S. 22908B - 22914D
2. Beratung:  BT-PlPr 16/217 , S. 23641A - 23641B
3. Beratung:  BT-PlPr 16/217 , S. 23641B
2. Durchgang:  BR-PlPr 858 , S. 184D - 185A
Verkündung:
Gesetz vom 06.06.2009 - Bundesgesetzblatt Teil II 2009 Nr. 17 10.06.2009 S. 502
Bekanntmachung vom 04.02.2011 - Bundesgesetzblatt Teil II 2011 Nr. 22 24.08.2011 S. 809
Inkrafttreten:
11.06.2009
01.08.2010 (nach Artikel 3 Abs. 2)
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Ratifikation des am 3. Dezember 2008 in Oslo unterzeichneten Übereinkommens über Streumunition: umfassendes Verbot von Einsatz, Entwicklung, Herstellung, Erwerb, Lagerung, Zurückbehalt und Weitergabe von Streumunition, Bestimmungen zur Vernichtung von Lagerbeständen, Räumung von Streumunitionsrückständen, internationale Zusammenarbeit, Hilfe für Opfer, Errichtung eines Verifikationsregimes zur Kontrolle der Einhaltung des Übereinkommens;
Änderung §§ 1, 18a und 20a Kriegswaffenkontrollgesetz

Im Vollzug sind Haushaltsmittel von voraussichtlich ca. 40 Mio. Euro im Epl 14 erforderlich. Mittel für vorgesehene Treffen der Vertragsstaaten in Höhe von jährlich ca. 50.000 Euro werden im Epl 05 veranschlagt.
 

Schlagwörter

Gesetz über die Kontrolle von Kriegswaffen; Streumunition; Übereinkommen über Streumunition

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
23.01.2009 - BR-Drucksache 74/09
Anl. Wortlaut des Übereinkommens sowie Denkschrift; Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
Ausschüsse:
Ausschuss für Verteidigung (federführend)
BR -
1. Durchgang
 
06.03.2009 - BR-Plenarprotokoll 856, TOP 33, S. 73A - 73B
Beschluss:
S. 73B - keine Einwendungen (74/09), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
06.03.2009 - BR-Drucksache 74/09(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Auswärtiges Amt (federführend)
 
12.03.2009 - BT-Drucksache 16/12226
Anl. Wortlaut des Übereinkommens sowie Denkschrift; Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates
BT -
1. Beratung
 
19.03.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/211, S. 22908B - 22914D
 
Hans Raidel, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22908C
Andreas Weigel, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22910B
Florian Toncar, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22911C
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22912C
Winfried Nachtwei, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22913B
Beschluss:
S. 22914C - Überweisung (16/12226)
 
Ausschüsse:
Auswärtiger Ausschuss (federführend), Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Verteidigungsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Auswärtiger Ausschuss
 
22.04.2009 - BT-Drucksache 16/12698
 
Dr. Werner Hoyer, MdB, FDP, Berichterstattung
Eduard Lintner, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Kerstin Müller (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Rolf Mützenich, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Norman Paech, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage 
BT -
2. Beratung
 
23.04.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/217, S. 23641A - 23641B
 
Eduard Lintner, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23725D
Andreas Weigel, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23726C
Florian Toncar, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23727C
Inge Höger, MdB, DIE LINKE, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23728C
Winfried Nachtwei, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23729B
Beschluss:
S. 23641A - Annahme der Vorlage (16/12226), einstimmig
 
BT -
3. Beratung
 
23.04.2009 - BT-Plenarprotokoll 16/217, S. 23641B
Beschluss:
S. 23641B - Annahme der Vorlage (16/12226), einstimmig
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
24.04.2009 - BR-Drucksache 368/09
Ausschüsse:
Ausschuss für Verteidigung (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
15.05.2009 - BR-Plenarprotokoll 858, TOP 33, S. 184D - 185A
Beschluss:
S. 184D - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses (368/09), gemäß Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.05.2009 - BR-Drucksache 368/09(B)