Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-14941]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Fortschreibung der Gedenkstättenkonzeption des Bundes -
Verantwortung wahrnehmen, Aufarbeitung verstärken, Gedenken vertiefen
 
Initiative:
Beauftr. der Bundesregierung für Kultur und Medien
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 16/9875 (Unterrichtung)
BT-Drs 16/10565 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 16/187 , S. 20086D - 20096A
Sachgebiete:
Kultur ;
Politisches Leben, Parteien

Inhalt

Grundsätze der Förderung von Gedenkstätten und Erinnerungsorten; Gedenkstätten und Erinnerungsorte zur NS-Terrorherrschaft, Geschichtsverbund zur Aufarbeitung der kommunistischen Diktatur; Archive, gesellschaftliche Aufarbeitung, politische Bildung, wissenschaftliche Forschung, Gedenkstätten, Erinnerungsorte, Museen

Beschlussempfehlung des Ausschusses: Annahme einer Entschließung bzgl. Fortschreibung der Gedenkstättenkonzeption, Vermittlung der Geschichte des Nationalsozialismus und der kommunistischen Diktatur im Unterricht, KZ-Gedenkstätten und Erinnerungsorte als Lernorte (Sicherstellen der finanziellen und personellen Ausstattung), Unterstützung zivilgesellschaftlicher Projekte; in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung Erarbeitung eines Gesamtkonzepts zur Aufarbeitung der kommunistischen Diktatur, Bedeutung und Sanierung des Gebäudes Haus 1/Normannenstraße zur Errichtung eines Dokumentations- und Bildungszentrums zum Thema „Repression in der SED-Diktatur“, Unterstützung der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas bei der Betreuung des Denkmals der in der NS-Zeit ermordeten Homosexuellen sowie des Denkmals für die Opfer des nationalsozialistischen Völkermordes an den Sinti und Roma, Umsetzung des Berliner Mauerkonzepts, Unterstützung der neu zu gründenden Landesstiftung Berliner Mauer bei Projekten zum Thema „Teilung und Grenze“
 

Schlagwörter

zuklappen Bundeszentrale für politische Bildung; Denkmalpflege; Diktatur; Gedenkstätte ; Homosexualität; Kommunismus; Nationalsozialismus; Politische Bildung; Sinti und Roma; Sozialistische Einheitspartei Deutschlands; Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Vorgangsablauf

BT -
Unterrichtung, Urheber: Beauftr. der Bundesregierung für Kultur und Medien
 
19.06.2008 - BT-Drucksache 16/9875
Anl. Materialien, Beschlüsse und Empfehlungen, bisherige institutionelle Förderung des BMK, projektbezogene Gedenkstättenförderung des BMK von 200 bis 2007, Kriterienkatalog für Projektförderung
BT -
Überweisung gemäß § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT, Urheber: Bundestag
 
19.09.2008 - BT-Drucksache 16/10285
Ausschüsse:
Ausschuss für Kultur und Medien (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Kultur und Medien
 
13.10.2008 - BT-Drucksache 16/10565
 
Wolfgang Börnsen (Bönstrup), MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Katrin Göring-Eckardt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Dr. Lukrezia Jochimsen, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Wolfgang Thierse, MdB, SPD, Berichterstattung
Christoph Waitz, MdB, FDP, Berichterstattung
 
Empfehlung: Kenntnisnahme und Annahme einer Entschließung 
BT -
Beratung
 
13.11.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/187, S. 20086D - 20096A
 
Bernd Neumann, Staatsmin., Bundeskanzleramt, Rede, S. 20087B
Christoph Waitz, MdB, FDP, Rede, S. 20088C
Dr. h. c. Wolfgang Thierse, MdB, SPD, Rede, S. 20089D
Dr. Lukrezia Jochimsen, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 20091B
Katrin Göring-Eckardt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 20092C
Wolfgang Börnsen (Bönstrup), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20093C
Monika Griefahn, MdB, SPD, Rede, S. 20094D
Beschluss:
S. 20095D - Annahme einer Entschließung (16/10565)
S. 20095D - Kenntnisnahme (16/9875)