Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 16-11761]
16. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts (Erbschaftsteuerreformgesetz - ErbStRG)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XVI/430
GESTA-Ordnungsnummer:
D067  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Gesetzentwurf (Drs 4/08 (bes.eilbed.))
Ja , laut Verkündung (BGBl I)
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 4/08 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/7918 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 16/11075 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 16/11107 (Bericht)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 841 , S. 10D - 24D
1. Beratung:  BT-PlPr 16/143 , S. 15103D - 15123B
2. Beratung:  BT-PlPr 16/190 , S. 20439B - 20466B
3. Beratung:  BT-PlPr 16/190 , S. 20466A
2. Durchgang:  BR-PlPr 852 , S. 436D - 445D
Verkündung:
Gesetz vom 24.12.2008 - Bundesgesetzblatt Teil I 2008 Nr. 66 31.12.2008 S. 3018
Inkrafttreten:
01.01.2009 (Vorbehaltlich Absatz 2)
01.07.2009 (Artikel 4)
01.07.2009 (Außerkrafttreten Artikel 3)
Sachgebiete:
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Einheitliche Bewertung und Besteuerung der einzelnen Vermögensklassen nach Verkehrswerten, Anhebung der Freibeträge im engen familiären Umfeld, insbes. auch bei selbstgenutztem Wohneigentum, Verbesserungen für Lebenspartner, steuerbegünstigter Unternehmensübergang bei Arbeitsplatzsicherung über 10 Jahre und Fortführung des Betriebs über 15 Jahre, weitere Verschonungsregelungen für land- und forstwirtschaftliches Vermögen und Wohnimmobilien;
Änderung, Einfügung und Aufhebung versch. §§ Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz sowie Bewertungsgesetz, Änderung §§ 193, 196, 198, 199 und 246 Baugesetzbuch; Verordnungsermächtigungen

Für die Länder ergeben sich in der vollen Jahreswirkung Steuermehreinnahmen von 22 Mio. Euro. Der Vollzugsaufwand wird sich geringfügig erhöhen.

Beschlussempfehlung des Ausschusses: bedingte Erbschaftsteuerfreistellung von selbstgenutztem Wohneigentum, Anhebung des Pflegepauschbetrags, Änderungen bei Vererbung von Betriebsvermögen, Aufnahme der Bewertungsvorschriften in das Gesetz

Für Bund, Länder und Gemeinden ergeben sich in der vollen Jahreswirkung Steuermindereinnahmen von insgesamt 25 Mio. Euro. Die Aufteilung auf die Einzelsteuern ist als Anlage dem Ausschussbericht beigefügt.


Bezug: Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 7. November 2006 (1 BvL 10/02; BVerfGE 117, 1), Entschließungsantrag zum Unternehmensteuerreformgesetz 2008 (BT-Drs 16/5480)
Siehe auch D079  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitsplatz; Baugesetzbuch; Betriebsübergang; Betriebsvermögen; Bewertungsgesetz; Bewertung von Wirtschaftsgütern; Bundesverfassungsgericht; Eingetragene Lebenspartnerschaft; Erbschaftsteuer; Erbschaftsteuerreformgesetz ; Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz; Grundeigentum; Land- und forstwirtschaftliches Vermögen; Schenkungsteuer; Steuerbefreiung; Steuerfreibetrag; Steuervergünstigung; Verkehrswert; Wohneigentum; Wohnimmobilien

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
04.01.2008 - BR-Drucksache 4/08
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Agrarausschuss, Ausschuss für Familie und Senioren, Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
23.01.2008 - BR-Drucksache zu4/08
 
Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates und Stellungnahme der Bundesregierung dazu 
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
28.01.2008 - BT-Drucksache 16/7918
Anl. Stellungnahme des Nationalen Normenkontrollrates und Erwiderung der BRg
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
04.02.2008 - BR-Drucksache 4/1/08
 
u.a. Änderungsvorschläge 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse
 
06.02.2008 - BR-Drucksache zu4/1/08
 
Änderungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz
 
12.02.2008 - BR-Drucksache 4/2/08
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Schleswig-Holstein
 
14.02.2008 - BR-Drucksache 4/3/08
 
Stellungnahme 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern
 
14.02.2008 - BR-Drucksache 4/4/08
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
15.02.2008 - BR-Plenarprotokoll 841, TOP 33, S. 10D - 24D
 
Roland Koch, MdBR (Ministerpräsident), Hessen, Rede, S. 10D
Dr. Thilo Sarrazin, MdBR (Senator für Finanzen), Berlin, Rede, S. 14D
Walter Hirche, MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Niedersachsen, Rede, S. 16C
Prof. Dr. Ingolf Deubel, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 17D
Erwin Huber, MdBR (Staatsminister der Finanzen), Bayern, Rede, S. 19D
Dr. Helmut Linssen, MdBR (Finanzminister), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 22A
Nicolette Kressl, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 22D
Ernst Pfister, MdBR (Wirtschaftsminister), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 24A
Beschluss:
S. 24D - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge (4/08), gemäß Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
15.02.2008 - BR-Drucksache 4/08(B)
BT -
1. Beratung
 
15.02.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/143, S. 15103D - 15123B
 
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 15103D
Carl-Ludwig Thiele, MdB, FDP, Rede, S. 15106D
Dr. Michael Meister, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15109B
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 15111B
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 15113A
Florian Pronold, MdB, SPD, Rede, S. 15114D
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Rede, S. 15117D
Bartholomäus Kalb, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15118D
Dr. Axel Troost, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 15120A
Norbert Schindler, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15120C
Christian Freiherr von Stetten, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 15121D
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Zwischenfrage, S. 15122D
Beschluss:
S. 15123B - Überweisung (16/7918)
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Rechtsausschuss
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
21.02.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/145, S. 15236D - 15237A
Beschluss:
S. 15263D - Überweisung (16/7918)
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklungnachträgliche Überweisung
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
12.03.2008 - BT-Drucksache 16/8547
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
11.04.2008 - BT-Drucksache 16/8814
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Rechtsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR und Gegenäußerung der BRg gem. § 80 Abs. 3 Geschäftsordnung BT 
BT -
Bericht gemäß § 62 Abs. 2 Geschäftsordnung BT über den Stand der Ausschussberatung, Urheber: Finanzausschuss
 
20.10.2008 - BT-Drucksache 16/10667
BT -
Änderung der Ausschussüberweisung
 
13.11.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/187, S. 19964D
Beschluss:
S. 19964D - Überweisung (16/7918)
 
Ausschüsse:
Haushaltsausschussgemäß § 96 GO BT, nachträgl. Überweisung
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Finanzausschuss
 
25.11.2008 - BT-Drucksache 16/11075
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung 
BT -
Geschäftsordnungsantrag zur Tagesordnung
 
25.11.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/188, S. 20231C - 20236D
 
Dr. h. c. Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Zur Geschäftsordnung BT, S. 20231D
Dr. Norbert Röttgen, MdB, CDU/CSU, Zur Geschäftsordnung BT, S. 20232D
Dr. Dagmar Enkelmann, MdB, DIE LINKE, Zur Geschäftsordnung BT, S. 20233D
Thomas Oppermann, MdB, SPD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 20234C
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zur Geschäftsordnung BT, S. 20235B
Beschluss:
S. 20236C - Ablehnung Geschäftsordnungsantrag
S. 20236B - Ablehnung Geschäftsordnungsantrag
 
 
Geschäftsordnungsantrag der Fraktion der FDP auf Nicht-Aufsetzung der zweiten und dritten Beratung auf die Tagesordnung
Geschäftsordnungsantrag der Fraktion B90/GR, die Tagesordnungspunkte I (Drs 16/10930) und IV (Drs 16/7918) erst am Freitag, dem 28.11.2008, nach der Schlussabstimmung über das Haushaltsgesetz zu beraten 
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
26.11.2008 - BT-Drucksache 16/11085
 
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
Otto Fricke, MdB, FDP, Berichterstattung
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Carsten Schneider (Erfurt), MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
26.11.2008 - BT-Drucksache 16/11107
 
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Berichterstattung
Florian Pronold, MdB, SPD, Berichterstattung
Christian Freiherr von Stetten, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Carl-Ludwig Thiele, MdB, FDP, Berichterstattung
BT -
Änderungsantrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
26.11.2008 - BT-Drucksache 16/11109
 
Kerstin Andreae, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Birgitt Bender, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Alexander Bonde, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Dr. Thea Dückert, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Britta Haßelmann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Monika Lazar, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Jerzy Montag, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Claudia Roth (Augsburg), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Elisabeth Scharfenberg, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Irmingard Schewe-Gerigk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Dr. Gerhard Schick, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Silke Stokar von Neuforn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Hans-Christian Ströbele, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Wolfgang Wieland, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
Josef Philip Winkler, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Änderungsantrag
BT -
2. Beratung
 
27.11.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/190, S. 20439B - 20466B
 
Florian Pronold, MdB, SPD, Rede, S. 20439D
Dr. h. c. Hans Michelbach, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 20440C
Dr. Volker Wissing, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 20442D
Carl-Ludwig Thiele, MdB, FDP, Rede, S. 20443B
Albert Rupprecht (Weiden), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20445C
Carl-Ludwig Thiele, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 20446C
Dr. Peter Ramsauer, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 20446D
Carl-Ludwig Thiele, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 20447B
Florian Pronold, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 20448B
Dr. Barbara Hendricks, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 20448C
Dr. Barbara Höll, MdB, DIE LINKE, Rede, S. 20450A
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 20452A
Dr. Peter Ramsauer, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 20454B
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 20455A
Karl-Georg Wellmann, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 20457C
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 20458C
Dr. Peter Ramsauer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20459D
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 20460C
Florian Pronold, MdB, SPD, Rede, S. 20461A
Dr. Hermann Otto Solms, MdB, FDP, Rede, S. 20461C
Otto Bernhardt, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20462A
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 20462C
Dirk Niebel, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 20463A
Dirk Niebel, MdB, FDP, Rede, S. 20465A
Otto Bernhardt, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 20465C
Dorothee Bär, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20583D
Veronika Bellmann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20584B
Renate Blank, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20584C
Gitta Connemann, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20584D
Alexander Dobrindt, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20586B
Maria Eichhorn, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20586C
Dr. Stephan Eisel, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20587B
Hans-Joachim Fuchtel, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20587D
Dr. Peter Gauweiler, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20588A
Robert Hochbaum, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20589D
Volker Kröning, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20590A
Stephan Mayer (Altötting), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20590C
Dr. h. c. Hans Michelbach, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20591D
Stefan Müller (Erlangen), MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20592D
Dr. Georg Nüßlein, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20593B
Beatrix Philipp, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594A
Otto Schily, MdB, SPD, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594A
Marion Seib, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594B
Klaus Brähmig, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594C
Dr. Michael Fuchs, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594C
Ernst Hinsken, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594C
Franz-Josef Holzenkamp, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 20594C
Beschluss:
S. 20465D - Ablehnung des Änderungsantrags (16/11109)
S. 20466A - Annahme in Ausschussfassung (16/7918, 16/11075)
 
BT -
3. Beratung
 
27.11.2008 - BT-Plenarprotokoll 16/190, S. 20466A
Beschluss:
S. 20468A - Annahme in Ausschussfassung (16/7918, 16/11075), Namentliche Abstimmung, 384:168:3
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
28.11.2008 - BR-Drucksache 888/08
BR -
2. Durchgang
 
05.12.2008 - BR-Plenarprotokoll 852, TOP 3, S. 436D - 445D
 
Walter Hirche, MdBR (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Niedersachsen, Rede, S. 436D
Prof. Dr. Ingolf Deubel, Stellv. MdBR (Minister der Finanzen), Rheinland-Pfalz, Rede, S. 438C
Dr. Helmut Linssen, MdBR (Finanzminister), Nordrhein-Westfalen, Rede, S. 440B
Georg Fahrenschon, MdBR (Staatsminister der Finanzen), Bayern, Rede, S. 441C
Peer Steinbrück, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 443A
Gisela von der Aue, MdBR (Senatorin für Justiz), Berlin, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 445D
Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, MdBR (Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie für den Geschäftsbereich des Staatsministeriums und Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 445D
Beschluss:
S. 445D - Zustimmung (888/08), gemäß Art. 105 Abs. 3 u. Art. 108 Abs. 5 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache
 
05.12.2008 - BR-Drucksache 888/08(B)