Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 15-97535]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
15. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes (Informationsfreiheitsgesetz - IFG) (G-SIG: 15019585)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XV/374
GESTA-Ordnungsnummer:
B048  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 15/4493 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 15/5606 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 15/149 , S. 13945B - 13967C
2. Beratung:  BT-PlPr 15/179 , S. 16949D - 16959B
3. Beratung:  BT-PlPr 15/179 , S. 16959A - 16959B
Durchgang:  BR-PlPr 813 , S. 278A - 278B
Verkündung:
Gesetz vom 05.09.2005 - Bundesgesetzblatt Teil I 2005 Nr. 57 13.09.2005 S. 2722
Inkrafttreten:
01.01.2006
Sachgebiete:
Recht ;
Staat und Verwaltung

Inhalt

Inhalt: Eröffnung eines allgemeinen und voraussetzungslosen Zugangs zu amtlichen Informationen des Bundes unter Berücksichtigung des Datenschutzes und des Geheimnisschutzes, Verfahren und Rechtswege, Wahrnehmung der Aufgabe des Bundesbeauftragten für die Informationsfreiheit durch den Bundesbeauftragten für den Datenschutz, Erfahrungsbericht der Bundesregierung und Evaluierung, Außerkrafttreten des Gesetzes nach zunächst fünfjähriger Geltungsdauer; Änderungen im Bundesdatenschutzgesetz und Bundesarchivgesetz. Dem Bund entstehen noch nicht näher zu beziffernde Kosten.

Nebenschlagwörter: Bürgerbeteiligung/Gesetz zur Regelung des Zugangs zu Informationen des Bundes * Datenschutz/Berücksichtigung des Datenschutzes im Informationsfreiheitsgesetz * Bundesbeauftragter für den Datenschutz/ Wahrnehmung der Aufgabe des Bundesbeauftragten für Informationsfreiheit durch den Bundesdatenschutzbeauftragten * Bericht der Bundesregierung/Erfahrungsbericht zum Informationsfreiheitsgesetz * Bundesdatenschutzgesetz/Änderung versch. §§ BDSG betr. Informationsfreiheitsgesetz * Bundesarchivgesetz/Änderung § 5 BArchG betr. Informationsfreiheitsgesetz  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Bundesarchivgesetz; Bundesbeauftragter für den Datenschutz; Bundesbehörde; Bundesdatenschutzgesetz; Bürgerbeteiligung; Datenschutz; Informationsfreiheitsgesetz

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
14.12.2004 - BT-Drucksache 15/4493
BT -
1. Beratung
 
17.12.2004 - BT-Plenarprotokoll 15/149, S. 13945B - 13967C
 
Dr. Michael Bürsch, MdB, SPD, Rede, S. 13945C-13948C
Beatrix Philipp, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13948C-13951D,13965D-13966C
Silke Stokar von Neuforn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13952A-13953A,13966C-13967A
Gisela Piltz, MdB, FDP, Rede, S. 13953A-13955B,13967B-C
Jörg Tauss, MdB, SPD, Rede, S. 13955B-13958B
Norbert Geis, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13958C-13960A
Petra Pau, MdB, fraktionslos, Rede, S. 13960B-D
Grietje Bettin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 13960D-13962A
Otto Schily, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 13962A-13964A
Ursula Heinen, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 13964A-13965A
Dr. Dieter Wiefelspütz, MdB, SPD, Rede, S. 13965B-D
Beschluss:
S. 13967C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Innenausschuss (federführend), Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Ausschuss für Gesundheit und Soziale Sicherung, Ausschuss für Kultur und Medien, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Ausschuss für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit, Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung, Finanzausschuss, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Rechtsausschuss, Verteidigungsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Innenausschuss
 
01.06.2005 - BT-Drucksache 15/5606
 
Dr. Michael Bürsch, MdB, SPD, Berichterstattung
Beatrix Philipp, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
01.06.2005 - BT-Drucksache 15/5610
 
Susanne Jaffke, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Klaus Hagemann, MdB, SPD, Berichterstattung
und andere und andere
 
HaushA gem.§ 96 GeschOBT 
BT -
2. Beratung
 
03.06.2005 - BT-Plenarprotokoll 15/179, S. 16949D - 16959B
 
Dr. Michael Bürsch, MdB, SPD, Rede, S. 16950A-16951C
Eckart von Klaeden, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 16950D
Beatrix Philipp, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16951C-16954B
Silke Stokar von Neuforn, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 16954B-D
Dr. Max Stadler, MdB, FDP, Rede, S. 16955A-16956A
Jörg Tauss, MdB, SPD, Rede, S. 16956A-16957C
Petra Pau, MdB, fraktionslos, Rede, S. 16957C-16958B
Grietje Bettin, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 16958B-16959A
Beschluss:
S. 16959A - Annahme Drs 15/4493 idF Drs 15/5606
 
BT -
3. Beratung
 
03.06.2005 - BT-Plenarprotokoll 15/179, S. 16959A - 16959B
Beschluss:
S. 16959B - Annahme Drs 15/4493 idF Drs 15/5606
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
17.06.2005 - BR-Drucksache 450/05
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Agrarausschuss, Finanzausschuss, Gesundheitsausschuss, Rechtsausschuss, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Agrarausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Finanzausschuss, Gesundheitsausschuss, Rechtsausschuss
 
27.06.2005 - BR-Drucksache 450/1/05
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: grundlegende Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
Durchgang
 
08.07.2005 - BR-Plenarprotokoll 813, S. 278A - 278B
Beschluss:
S. 278B - kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses - gem. Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
08.07.2005 - BR-Drucksache 450/05(B)