Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 15-96990]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
15. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz - AltEinkG) (G-SIG: 15019334)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XV/161
GESTA-Ordnungsnummer:
D053  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 2/04 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 15/2563 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 15/2986 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 15/3004 (Bericht)
BT-Drs 15/3230 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 796 , S. 10C - 17C
1. Beratung:  BT-PlPr 15/94 , S. 8384C
2. Beratung:  BT-PlPr 15/105 , S. 9428D - 9449D
3. Beratung:  BT-PlPr 15/105 , S. 9449C
2. Durchgang:  BR-PlPr 799 , S. 209B - 211B
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag:  BT-PlPr 15/112 , S. 10253D - 10254A
BR-Sitzung:  BR-PlPr 800 , S. 261C - 264B
Verkündung:
Gesetz vom 05.07.2004 - Bundesgesetzblatt Teil I 2004 Nr. 33 09.07.2004 S. 1427
Inkrafttreten:
01.01.2002 (Artikel 1 Nr. 2b, Nr. 8a, ee, Nr. 13c, aa und ee, Nr. 28b, Nr. 36b und Nr. 39)
01.01.2004 (Artikel 6b)
01.01.2005 (übrige Artikel)
Sachgebiete:
Soziale Sicherung ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben

Inhalt

Bezug: Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur unterschiedlichen Besteuerung von Beamtenpensionen und Renten vom 6. März 2002 (BVerfGE 105, 73); der Gesetzentwurf ist textidentisch mit dem Entwurf der Fraktionen der SPD und B90/GR auf BT-Drs 15/2150 D050

Inhalt: Grundlegende Umgestaltung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen, Einführung der nachgelagerten Besteuerung von Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung, langfristige Übergangsregelung, weitgehender Ausschluss von Zweifachbesteuerungen, Vereinfachung des Antragsverfahrens bei der sog. Riester-Rente (Dauerzulageantrag) sowie Verringerung der Zahl der Zertifizierungskriterien, Verbesserung des Verbraucherschutzes bei der Riester-Rente durch Verpflichtung des Anbieters, die Gesamtrendite zu nennen, Übergang zur nachgelagerten Besteuerung auch bei der betrieblichen Altersversorgung, Verbesserung der Portabilität der betrieblichen Altersversorgung; Änderung versch. §§ Einkommensteuergesetz und Einkommensteuer-Durchführungsverordnung, Änderungen in weiteren zehn Gesetzen und einer Verordnung. Bund, Ländern und Gemeinden entstehen zwischen 2005 und 2010 Steuermindereinnahmen zwischen 0,98 und 4,3 Mrd. Euro.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Erhöhung des steuerfreien Höchstbetrags für Beiträge, die vom Arbeitgeber aufgrund einer nach 2004 erteilten Versorgungszusage geleistet werden, Verzicht auf die Abschmelzung des Vorwegabzugs bis 2010, Weitergeltung der Besteuerung einer Leibrente bei Nachweis des Entstehens der Rente aus Beiträgen, Verwendung der persönlichen Identifikationsnummer und Bußgeldregelung gem. § 139b Abgabenordnung, Einführung geschlechtsneutraler Tarife für neu abgeschlossene Altersvorsorgeverträge, vorvertragliche Informationspflicht des Anbieters über die Risikostruktur des Portefolios, Berücksichtigung ökologischer Belange bei der Anlagepolitik, alternierende Renditeangaben für mögliche Zinsentwicklungen; Änderung von zwei Verordnungen sowie des § 71 10. Buch Sozialgesetzbuch.

Änderungen durch das Vermittlungsverfahren: Halbeinkünfteverfahren bei der Besteuerung von kapitalbildenden Lebensversicherungen, die nach dem 31. Dezember 2004 abgeschlossen und nach dem 60. Lebensjahr des Versicherten fällig werden.

Nebenschlagwörter: Einkommensteuergesetz/Änderung versch. §§ EStG betr. Alterseinkünftegesetz * Einkommensteuer-Durchführungsverordnung/ Änderung §§ 29, 30 und 55 EStDV betr. Alterseinkünftegesetz * Finanzverwaltungsgesetz/Änderung § 5 FVG betr. Alterseinkünftegesetz * Steuerberatungsgesetz/Änderung § 4 StBerG betr. Alterseinkünftegesetz * Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz/ Änderung §§ 1, 6, 7 und 13 AltZertG betr. Alterseinkünftegesetz * Betriebliche Altersversorgung/Änderung versch. §§ Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung, u.a. Umbenennung in Betriebsrentengesetz (BetrAVG) betr. Alterseinkünftegesetz * Betriebsrentengesetz/Änderung versch. §§ Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung, Umbenennung in Betriebsrentengesetz (BetrAVG) betr. Alterseinkünftegesetz * Sozialgesetzbuch IV/Änderung §§ 18a und 18b SGB IV betr. Alterseinkünftegesetz * Sozialgesetzbuch VI/Änderung § 154 SGB VI betr. Alterseinkünftegesetz * Versicherungsaufsichtsgesetz/Änderung § 112 VAG betr. Alterseinkünftegesetz * Hüttenknappschaftliches Zusatzversicherungs- Gesetz/Änderung § 12 HZvG betr. Alterseinkünftegesetz * Wohngeldgesetz/Änderung § 10 WoGG betr. Alterseinkünftegesetz * Wohnraumförderungsgesetz/Änderung § 21 WoFG betr. Alterseinkünftegesetz * Arbeitsentgeltverordnung/Änderung § 2 ArEV betr. Alterseinkünftegesetz * Steuerreform/Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen * Rentenreform/Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen * Riester-Rente/Vereinfachung des Antragsverfahrens bei der sog. Riester-Rente betr. Alterseinkünftegesetz * Lohnsteuer-Durchführungsverordnung/Änderung §§ 4 und 8 LStDV betr. Alterseinkünftegesetz * Abgabenordnung/ Änderung § 9 VO zu § 180 Abs. 2 AO betr. Alterseinkünftegesetz * Sozialgesetzbuch X/Änderung § 71 SGB X betr. Alterseinkünftegesetz * Private Rentenversicherung/Geschlechtsneutrale Tarife (Unisex-Tarife) bei neuen Altersvorsorgeverträgen * Versicherungsbeitrag/ Geschlechtsneutrale Tarife (Unisex-Tarife) bei neuen Altersvorsorgeverträgen * Lebensversicherung/Halbeinkünfteverfahren bei der Besteuerung von Kapitallebensversicherungen  

Schlagwörter

zuklappen Alter Mensch; Alterseinkünftegesetz ; Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz; Arbeitsentgeltverordnung; Betriebliche Altersversorgung; Betriebsrentengesetz; Einkommensteuer-Durchführungsverordnung; Einkommensteuergesetz; Finanzverwaltungsgesetz; Hüttenknappschaftliches Zusatzversicherungs-Gesetz; Rentenreform; Rentenversicherung; Riester-Rente; Sozialgesetzbuch IV; Sozialgesetzbuch VI; Steuerberatungsgesetz; Steuerpolitik; Steuerreform; Versicherungsaufsichtsgesetz; Wohngeldgesetz; Wohnraumförderungsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
02.01.2004 - BR-Drucksache 2/04
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Familie und Senioren, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Familie und Senioren, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung, Finanzausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
02.02.2004 - BR-Drucksache 2/1/04
 
Stellungnahme - AfFrJug, InnenA: zus. Änderungsvorschläge 
BR -
1. Durchgang
 
13.02.2004 - BR-Plenarprotokoll 796, S. 10C - 17C
 
Erwin Teufel, MdBR (MinPräs), Baden-Württemberg, Rede, S. 10C-12D
Christa Stewens, MdBR (StMin Arb u. Soz), Bayern, Rede, S. 12D-13D
Franz Thönnes, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung, Rede, S. 13D-16C
Beschluss:
S. 17C - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge - gem. Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
13.02.2004 - BR-Drucksache 2/04(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Finanzen (federführend)
 
26.02.2004 - BT-Drucksache 15/2563
Anl. Stellungnahme BR
BT -
Gegenäußerung der BRg zur Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
03.03.2004 - BT-Drucksache 15/2592
 
GegÄuß BRg 
BT -
1. Beratung
 
04.03.2004 - BT-Plenarprotokoll 15/94, S. 8384C
Beschluss:
S. 8385D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ausschuss für Gesundheit und Soziale Sicherung, Ausschuss für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit, Haushaltsausschussgemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Haushaltsausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung, Urheber: Finanzausschuss
 
28.04.2004 - BT-Drucksache 15/2986
 
Empfehlung: Annahme der Vorlage in Ausschussfassung; Zusammenführung mit 15/2150 
BT -
Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
29.04.2004 - BT-Drucksache 15/3004
 
Horst Schild, MdB, SPD, Berichterstattung
Klaus-Peter Flosbach, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Bericht gemäß § 96 Geschäftsordnung BT, Urheber: Haushaltsausschuss
 
28.04.2004 - BT-Drucksache 15/2987
 
Steffen Kampeter, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Walter Schöler, MdB, SPD, Berichterstattung
und andere und andere
 
HaushA gem.§ 96 GeschOBT 
BT -
2. Beratung
 
29.04.2004 - BT-Plenarprotokoll 15/105, S. 9428D - 9449D
 
Hans Eichel, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 9429A-9431A
Klaus-Peter Flosbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 9431A-9433C
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 9433C-9435C,9436A-B
Volker Kauder, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 9435D
Dr. Andreas Pinkwart, MdB, FDP, Rede, S. 9436B-9438D
Christine Scheel, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 9437C
Dr. Barbara Hendricks, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 9438A
Horst Schild, MdB, SPD, Rede, S. 9438D-9441D
Georg Fahrenschon, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 9441D-9444A
Christel Humme, MdB, SPD, Rede, S. 9444B-9445A
Andreas Storm, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 9445B-9447B
Dr. Gesine Lötzsch, MdB, fraktionslos, Rede, S. 9447C-9448A
Erika Lotz, MdB, SPD, Rede, S. 9448B-9449B
Ina Lenke, MdB, FDP, Zur Geschäftsordnung BT, S. 9569D/Anl
Beschluss:
S. 9449C - Annahme in Ausschussfassung (15/2563, 15/2150, 15/2986)
 
BT -
3. Beratung
 
29.04.2004 - BT-Plenarprotokoll 15/105, S. 9449C
Beschluss:
S. 9449C - Annahme in Ausschussfassung (15/2563, 15/2150, 15/2986)
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
06.05.2004 - BR-Drucksache 340/04
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Wirtschaftsausschuss
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
13.05.2004 - BR-Drucksache zu340/04
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Finanzausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
07.05.2004 - BR-Drucksache 340/1/04
 
WirtschA: Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT - FinanzA: Versagung der Zustimmung - AfArbSoz: Zustimmung 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
14.05.2004 - BR-Drucksache 340/2/04
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
2. Durchgang
 
14.05.2004 - BR-Plenarprotokoll 799, S. 209B - 211B
 
Dr. Barbara Hendricks, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 209B-210B
Beschluss:
S. 211B - Anrufung des Vermittlungsausschusses - gem. Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
14.05.2004 - BR-Drucksache 340/04(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
18.05.2004 - BT-Drucksache 15/3160
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR 
BT -
Vermittlungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
26.05.2004 - BT-Drucksache 15/3230
 
Jörg-Otto Spiller, MdB, SPD, Berichterstattung
BT -
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag
 
28.05.2004 - BT-Plenarprotokoll 15/112, S. 10253D - 10254A
Beschluss:
S. 10254A - Annahme Drs 15/3230
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
28.05.2004 - BR-Drucksache 454/04
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hessen
 
11.06.2004 - BR-Drucksache 454/1/04
 
Entschließung (zurückgezogen) 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Rheinland-Pfalz
 
11.06.2004 - BR-Drucksache 454/2/04
 
Entschließung 
BR -
BR-Sitzung
 
11.06.2004 - BR-Plenarprotokoll 800, S. 261C - 264B
 
Gernot Mittler, MdBR (StMin Finanz), Rheinland-Pfalz, Berichterstattung, S. 261D-262B
Erwin Teufel, MdBR (MinPräs), Baden-Württemberg, Rede, S. 262B-264A
Roland Koch, MdBR (MinPräs), Hessen, Rede, S. 273A-B
Erwin Huber, MdBR (StMin Bundesangel u. Staatskanzlei), Bayern, Rede, S. 273C-D
Dr. Walter Döring, MdBR (StellvMinPräs u. LMin Wirtsch), Baden-Württemberg, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 300A-301B/Anl
Beschluss:
S. 264A - Zustimmung - gem. Art. 80 Abs. 2, Art. 84 Abs. 1, Art. 104a Abs. 3, Art. 105 Abs. 3, Art. 108 Abs. 5 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
11.06.2004 - BR-Drucksache 454/04(B)