Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-116775]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Neuordnung des Rechtsanwaltsvergütungsrechts (Rechtsanwaltsvergütungs-Neuordnungsgesetz - RVNeuOG) (G-SIG: 14019977)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Archivsignatur:
XIV/1133
GESTA-Ordnungsnummer:
C222  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9037 (Gesetzentwurf)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 14/236 , S. 23596A - 23605B
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Bezug: Vorschläge der 69. Justizministerkonferenz 1993 in Dresden sowie der vom BMJ eingesetzten Expertenkommission (Beilage zum Anwaltsblatt 5/ 1998) Der Entwurf ist Teil einer geplanten Kostenstrukturreform Siehe auch C221

Inhalt: Strukturreform der Vergütung für Rechtsanwälte: Vereinfachung des Gebührenrechts, u.a. Wegfall der Beweisgebühr bei gleichzeitiger Erhöhung der Verfahrens- und Terminsgebühr, Zusammenstellung der Gebühren- und Auslagentatbestände in einem Gebührenverzeichnis, Einbeziehung bisher nicht geregelter anwaltlicher Tätigkeiten (Mediation, Hilfe in Steuersachen, Zeugenbeistand), differenziertere Vergütung in Straf- und Bußgeldverfahren, Umgestaltung der Vergleichsgebühr in eine Einigungsgebühr, Verzicht auf die Festlegung von Beratungsgebühren; Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG) als Art. 1 der Vorlage; Anpassungsänderungen in zwanzig Rechtsvorschriften; Aufhebung der Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte. Den Ländern entstehen unmittelbare Mehrkosten in Höhe von ca. 25 Mio. Euro.

Nebenschlagwörter: Rechtsanwaltsvergütungsgesetz/Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz-RVG) als Art. 1 Rechtsanwaltsvergütungs-Neuordnungsgesetz * Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte/Aufhebung der BRAGO durch Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Rechtspflegergesetz/Änderung § 21 RpflG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Bundesrechtsanwaltsordnung/Änderung §§ 49b und 103 BRAO betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Beratungshilfegesetz/Änderung §§ 8 und 9 Beratungshilfegesetz betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Zivilprozessordnung/Änderung § 78c ZPO betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Insolvenzrecht/Änderung § 5 Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Sozialgerichtsgesetz/Änderung § 193 SGG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Verwaltungsgerichtsordnung/ Änderung § 162 VwGO betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Gerichtskostengesetz/Änderung § 11 GKG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Kostenrecht/Änderung Art. XI § 2 Gesetz zur Änderung und Ergänzung kostenrechtlicher Vorschriften (Schlussvorschriften) sowie von Art. IX Abs. 1 betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Kostenordnung/Änderung §§ 18, 32, 137 und 157 KostO betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Patentgesetz/ Änderung § 143 PatG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Gebrauchsmustergesetz/Änderung § 27 GebrMG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Markengesetz/Änderung § 85 MarkenG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Patentanwalt/Änderung § 2 Gesetz über die Beiordnung von Patentanwälten bei Prozesskostenhilfe betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Vertretergebühren- Erstattungsgesetz/Änderung §§ 7, 8 und 9 VertrGebErstG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Geschmacksmustergesetz/Änderung § 15 GeschmMG betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Steuerberatergebührenverordnung/Änderung §§ StBGebV betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Sortenschutzgesetz/Änderung § 38 Sortenschutzgesetz betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Rechtsfachwirt/Änderung § 4 VO über die Prüfung zum Rechtsfachwirt betr. Rechtsanwaltsvergütungsgesetz * Außergerichtliche Streitschlichtung/Gebührenregelung für Mediatoren * Zeuge/ Gebührenregelung für Zeugenbeistände  

Schlagwörter

zuklappen Außergerichtliche Streitschlichtung; Beratungshilfegesetz; Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte; Bundesrechtsanwaltsordnung; Gebrauchsmustergesetz; Gerichtskostengesetz; Geschmacksmustergesetz; Insolvenzrecht; Kostenordnung; Kostenrecht; Markengesetz; Patentanwalt; Patentgesetz; Recht; Rechtsanwaltsvergütungsgesetz; Rechtsanwaltsvergütungs-Neuordnungsgesetz ; Rechtsfachwirt; Rechtspflegergesetz; Sortenschutzgesetz; Sozialgerichtsgesetz; Steuerberatergebührenverordnung; Vertretergebühren-Erstattungsgesetz; Verwaltungsgerichtsordnung; Zeuge; Zivilprozessordnung

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
14.05.2002 - BT-Drucksache 14/9037
 
Alfred Hartenbach, MdB, SPD, Gesetzentwurf
Hermann Bachmaier, MdB, SPD, Gesetzentwurf
und andere und andere
BT -
1. Beratung
 
16.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/236, S. 23596A - 23605B
 
Rainer Funke, MdB, FDP, Rede, S. 23596B-23597B
Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 23597C-23598C
Dr. Norbert Röttgen, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23598D-23601A
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23601B-23602C
Dr. Evelyn Kenzler, MdB, PDS, Rede, S. 23602C-23603C
Margot von Renesse, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 23603B
Alfred Hartenbach, MdB, SPD, Rede, S. 23603C-23605A
Beschluss:
S. 23605B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Innenausschuss