Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-116550]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu dem Stockholmer Übereinkommen vom 23. Mai 2001 über persistente organische Schadstoffe (POPs-Übereinkommen) und dem Protokoll vom 24. Juni 1998 zu dem Übereinkommen von 1979 über weiträumige grenzüberschreitende Luftverunreinigung betreffend persistente organische Schadstoffe (POPs-Protokoll) (G-SIG: 14019821)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/398
GESTA-Ordnungsnummer:
XN009  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 931/01 (Gesetzentwurf)
BR-Drs zu931/01 (Berichtigung)
BT-Drs 14/7757 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/8298 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 771 , S. 756A
1. Beratung:  BT-PlPr 14/212 , S. 20961B - 20961D
2. Beratung und Schlussabstimmung:  BT-PlPr 14/218 , S. 21619B - 21619C
2. Durchgang:  BR-PlPr 774 , S. 177A
Verkündung:
Gesetz vom 09.04.2002 - Bundesgesetzblatt Teil II 2002 Nr. 14 16.04.2002 S. 803
Bekanntmachung vom 25.09.2003 - Bundesgesetzblatt Teil II 2003 Nr. 30 07.11.2003 S. 1562
Bekanntmachung vom 12.03.2004 - Bundesgesetzblatt Teil II 2004 Nr. 12 27.04.2004 S. 500
Inkrafttreten:
17.04.2002
23.10.2003 (nach Artikel 18 Abs. 1)
17.05.2004 (nach Artikel 26 Abs. 1)
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Bezug: Mit Mandat des 19. Verwaltungsrates des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) ausgehandeltes Übereinkommen

Inhalt: Ratifikation des am 23. Mai 2001 in Stockholm unterzeichneten Übereinkommens sowie des in Aarhus am 24. Juni 1998 unterzeichneten Änderungsprotokolls zum Übereinkommen über weiträumige grenzüberschreitende Luftverunreinigungen: Produktions- und Verwendungsverbote für langlebige toxische Chemikalien mit der Tendenz zur Anreicherung in tierischem, menschlichem und pflanzlichem Gewebe, insbesondere Halogenkohlenwasserstoffe, Einrichtung eines Sekretariats für Verwaltungsaufgaben. Es entstehen derzeit nicht bezifferbare Kosten.

Nebenschlagwörter: Luftverunreinigung/Gesetz zu dem Stockholmer Übereinkommen vom 23. Mai 2001 über persistente organische Schadstoffe (POPs-Übereinkommen) und dem POPs-Protokoll vom 24. Juni 1998 * Schadstoff/Gesetz zu dem Stockholmer Übereinkommen vom 23. Mai 2001 über persistente organische Schadstoffe (POPs-Übereinkommen) und dem POPs-Protokoll vom 24. Juni 1998  

Schlagwörter

Luftverunreinigung; POP-Übereinkommen ; Schadstoff; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
 
09.11.2001 - BR-Drucksache 931/01
Anl. Wortlaut des Übereinkommens, Protokoll sowie Denkschriften
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BR -
Gesetzentwurf
 
03.12.2001 - BR-Drucksache zu931/01
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
 
11.12.2001 - BR-Drucksache 931/1/01
 
Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
20.12.2001 - BR-Plenarprotokoll 771, S. 756A
Beschluss:
S. 756A - Stellungnahme - gem. Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
20.12.2001 - BR-Drucksache 931/01(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
 
07.12.2001 - BT-Drucksache 14/7757
Anl. Wortlaut des Übereinkommens, Protokoll sowie Denkschriften
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
18.01.2002 - BT-Drucksache 14/8014
 
Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg 
BT -
1. Beratung
 
24.01.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/212, S. 20961B - 20961D
Beschluss:
S. 20961D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Gesundheit
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
 
20.02.2002 - BT-Drucksache 14/8298
 
Dr. Carola Reimann, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Paul Laufs, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
2. Beratung und Schlussabstimmung
 
21.02.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/218, S. 21619B - 21619C
Beschluss:
S. 21619C - einstimmige Annahme Drs 14/7757 idF Drs 14/8298
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
01.03.2002 - BR-Drucksache 167/02
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
22.03.2002 - BR-Plenarprotokoll 774, S. 177A
Beschluss:
S. 177A - Zustimmung - gem. Art. 84 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
22.03.2002 - BR-Drucksache 167/02(B)