Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-116423]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Sechstes Gesetz zur Änderung des Strafvollzugsgesetzes (G-SIG: 14019952)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/538
GESTA-Ordnungsnummer:
C217  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 331/02 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/9197 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/9423 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 776 , S. 305D
1. Beratung:  BT-PlPr 14/239 , S. 23898A
2. Beratung:  BT-PlPr 14/242 , S. 24240A - 24240B
3. Beratung:  BT-PlPr 14/242 , S. 24240B
2. Durchgang:  BR-PlPr 778 , S. 393B
Verkündung:
Gesetz vom 05.10.2002 - Bundesgesetzblatt Teil I 2002 Nr. 72 10.10.2002 S. 3954
Inkrafttreten:
11.10.2002
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Inhalt: Einfügung § 86a sowie Änderung §§ 87 und 180 Strafvollzugsgesetz: Aufnahme und Speicherung der Lichtbilder von Gefangenen zum Zwecke der Identitätskontrolle, Möglichkeit der Übermittlung zu Fahndungszwecken, Zulassung der Übermittlung personenbezogener Daten von Gefangenen an die Finanzbehörden. Dem Bund entstehen keine, den Ländern Kosten in unbekannter Höhe.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Änderung § 100a Strafprozessordnung: Erweiterung des Anwendungsbereichs der Telekommunikationsüberwachung auf sexuellen Missbrauch von Kindern und die Verbreitung von Kinderpornographie.

Nebenschlagwörter: Strafgefangener/Identitätsfeststellung von Gefangenen durch Lichtbilder * Identitätsfeststellung/Identitätsfeststellung von Gefangenen durch Lichtbilder * Datenübertragung/Übermittlung personenbezogener Daten von Gefangenen an Finanzbehörden * Finanzbehörde/Übermittlung personenbezogener Daten von Gefangenen an Finanzbehörden * Personenbezogene Daten/Übermittlung personenbezogener Daten von Gefangenen an Finanzbehörden * Strafprozessordnung/Änderung § 100a StPO betr. sexueller Missbrauch von Kindern und Kinderpornographie * Sexueller Missbrauch/Änderung § 100a StPO betr. sexueller Missbrauch von Kindern und Kinderpornographie * Kinderpornographie/Änderung § 100a StPO betr. sexueller Missbrauch von Kindern und Kinderpornographie * Überwachung des Fernmeldeverkehrs/Änderung § 100a StPO betr. sexueller Missbrauch von Kindern und Kinderpornographie  

Schlagwörter

Datenschutz; Datenübertragung; Finanzbehörde; Identitätsfeststellung; Personenbezogene Daten; Strafgefangener; Strafrecht; Strafvollzugsgesetz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
19.04.2002 - BR-Drucksache 331/02
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Finanzausschuss, Rechtsausschuss
 
21.05.2002 - BR-Drucksache 331/1/02
 
RechtsA, InnenA: Änderungsvorschläge - FinanzA: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
31.05.2002 - BR-Plenarprotokoll 776, S. 305D
Beschluss:
S. 305D - Stellungnahme: Änderungsvorschläge - gem. Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
31.05.2002 - BR-Drucksache 331/02(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
03.06.2002 - BT-Drucksache 14/9197
Anl. Stellungnahme BR
BT -
Gegenäußerung der BRg zur Stellungnahme des BR, Urheber: Bundesregierung
 
05.06.2002 - BT-Drucksache 14/9235
 
GegÄuß BRg 
BT -
1. Beratung
 
06.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/239, S. 23898A
Beschluss:
S. 23899A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
12.06.2002 - BT-Drucksache 14/9423
 
Erika Simm, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Wolfgang Götzer, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
 
Änderung § 100a Strafprozessordnung: Erweiterung des Anwendungsbereichs der Telekommunikationsüberwachung auf sexuellen Missbrauch von Kindern und die Verbreitung von Kinderpornographie 
BT -
2. Beratung
 
13.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/242, S. 24240A - 24240B
Beschluss:
S. 24240B - Annahme Drs 14/9197 idF Drs 14/9423
 
BT -
3. Beratung
 
13.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/242, S. 24240B
Beschluss:
S. 24240B - Annahme Drs 14/9197 idF Drs 14/9423
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
21.06.2002 - BR-Drucksache 539/02
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
12.07.2002 - BR-Plenarprotokoll 778, S. 393B
Beschluss:
S. 393B - Zustimmung - gem. Art. 84 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
12.07.2002 - BR-Drucksache 539/02(B)