Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-116219]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zu dem Vertrag vom 18. Oktober 2001 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft über die Durchführung der Flugverkehrskontrolle durch die Schweizerische Eidgenossenschaft über deutschem Hoheitsgebiet und über Auswirkungen des Betriebes des Flughafens Zürich auf das Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland (Gesetz zu dem deutsch-schweizerischen Vertrag vom 18. Oktober 2001) (G-SIG: 14019893)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Archivsignatur:
XIV/1134
GESTA-Ordnungsnummer:
XJ030  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 111/02 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/8731 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/9057 (Beschlussempfehlung)
BR-Drs 612/02 (Einigungsvorschlag)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 774 , S. 181B - 181C
1. Beratung:  BT-PlPr 14/230 , S. 22905B - 22912C
2. Beratung und Schlussabstimmung:  BT-PlPr 14/237 , S. 23707A - 23725D
2. Durchgang:  BR-PlPr 777 , S. 340C - 343A
BR-Sitzung:  BR-PlPr 778 , S. 401B - 401D
Sachgebiete:
Umwelt ;
Verkehr ;
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Inhalt: Ratifikation des am 18.10.2001 in Bern unterzeichneten deutsch- schweizerischen Vertrages über die Durchführung der Flugsicherung in einem Teil des süddeutschen Raums durch die Schweiz: Gerechte Verteilung der Umweltbelastung zwischen dem süddeutschen Gebiet und der Schweiz, u.a. Regelung des Nacht- und Wochenendflugverbots, Reduzierung der Überflüge von 154.000 auf unter 100.000 pro Jahr, Abflugbeschränkung nach Norden, Durchführung der Flugverkehrskontrolle der An- und Abflüge zum und vom Flughafen Zürich durch die Schweiz, Wahrung der Übereinstimmung der Durchführung der Flugverkehrskontrolle mit deutschem Recht. Es entstehen keine Kosten.

Nebenschlagwörter: Flugsicherung/Durchführung der Flugverkehrskontrolle für den Flughafen Zürich in einem Teil des süddeutschen Raums durch die Schweiz * Süddeutschland/Durchführung der Flugverkehrskontrolle für den Flughafen Zürich in einem Teil des süddeutschen Raums durch die Schweiz * Flughafen/Regelung der An- und Abflüge auf dem Flughafen Zürich über deutschem Hoheitsgebiet * Flugbeschränkung/Regelung des Nacht- und Wochenendflugverbots über Süddeutschland mit der Schweiz  

Schlagwörter

Europa; Flugbeschränkung; Flughafen; Flugsicherung; Luftfahrt; Schweiz ; Süddeutschland; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (federführend)
 
08.02.2002 - BR-Drucksache 111/02
Anl. Wortlaut des Vertrags, Luftraumplan, Protokoll sowie Denkschrift
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend)
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
20.03.2002 - BR-Drucksache 111/1/02
 
Stellungnahme: Ablehnung 
BR -
1. Durchgang
 
22.03.2002 - BR-Plenarprotokoll 774, S. 181B - 181C
Beschluss:
S. 181C - keine Einwendungen - gem. Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
22.03.2002 - BR-Drucksache 111/02(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (federführend)
 
04.04.2002 - BT-Drucksache 14/8731
Anl. Wortlaut des Vertrags, Luftraumplan, Protokoll sowie Denkschrift
BT -
1. Beratung
 
18.04.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/230, S. 22905B - 22912C
 
Stephan Hilsberg, MdB, SPD, Rede, S. 22905C-22906D
Dr. Karl-Heinz Hornhues, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 22906A-B
Thomas Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22906D-22908B
Winfried Hermann, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22908C-22909C
Ernst Burgbacher, MdB, FDP, Rede, S. 22909C-22910B
Dr. Winfried Wolf, MdB, PDS, Rede, S. 22910B-D
Karin Rehbock-Zureich, MdB, SPD, Rede, S. 22911A-22912A
Beschluss:
S. 22912C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Verkehr, Bau und Wohnungswesen (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
 
15.05.2002 - BT-Drucksache 14/9057
 
Horst Friedrich (Bayreuth), MdB, FDP, Berichterstattung
BT -
2. Beratung und Schlussabstimmung
 
17.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/237, S. 23707A - 23725D
 
Kurt Bodewig, Bundesmin., Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Rede, S. 23708C-23710C
Georg Brunnhuber, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23710C-23712B
Albert Schmidt (Hitzhofen), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23712B-23714B,23719C
Horst Friedrich (Bayreuth), MdB, FDP, Rede, S. 23714C-23715D
Dr. Margrit Wetzel, MdB, SPD, Rede, S. 23716A-23717B
Hans-Peter Repnik, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23717B-23719D
Dr. Peter Danckert, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 23718D
Karin Rehbock-Zureich, MdB, SPD, Rede, S. 23720A-23721B
Birgit Homburger, MdB, FDP, Rede, S. 23721C-23722C
Renate Blank, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23722C-23724A
Thomas Dörflinger, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 23748B-23749A/Anl
Dr. Winfried Wolf, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23758A-23759B/Anl
Beschluss:
S. 23725A - Annahme Drs 14/8731
 
BT -
Nachtrag: 2. Beratung und Schlussabstimmung
 
05.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/238, S. 23822C - 23823B
 
Meinrad Belle, MdB, CDU/CSU, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 23822C-23823B/Anl
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
31.05.2002 - BR-Drucksache 463/02
Ausschüsse:
Verkehrsausschuss (federführend)
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
19.06.2002 - BR-Drucksache 463/1/02(neu)
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Aufhebung des Gesetzesbeschlusses BT 
BR -
2. Durchgang
 
21.06.2002 - BR-Plenarprotokoll 777, S. 340C - 343A
 
Erwin Teufel, MdBR (MinPräs), Baden-Württemberg, Rede, S. 340D-342A
Angelika Mertens, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Rede, S. 342B-343A
Jochen Riebel, MdBR (StMin Bundes- u. Europaangel, ChStKanzl), Hessen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 365A/Anl
Beschluss:
S. 343A - Anrufung des Vermittlungsausschusses - gem. Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
21.06.2002 - BR-Drucksache 463/02(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
25.06.2002 - BT-Drucksache 14/9533
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR 
BR -
Einigungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
28.06.2002 - BR-Drucksache 612/02
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
10.07.2002 - BR-Drucksache 612/1/02
 
Einspruch 
BR -
BR-Sitzung
 
12.07.2002 - BR-Plenarprotokoll 778, S. 401B - 401D
 
Claus Möller, MdBR (LMin Finanz u. Energie), Schleswig-Holstein, Berichterstattung, S. 401B-C
Rudolf Köberle, MdBR (LMin BevollmBund), Baden-Württemberg, Rede, S. 401C-D
Beschluss:
S. 401D - Einspruch - gem. Art. 77 Abs. 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
12.07.2002 - BR-Drucksache 612/02(B)
BT -
Unterrichtung über Einspruch des BR, Urheber: Bundesrat
 
16.07.2002 - BT-Drucksache 14/9803
 
Einspruch gem.Art. 77 Abs. 3 GG durch den BR