Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-115997]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Vereinfachung und zur Vereinheitlichung der Verfahrensvorschriften zur Wahl und Berufung ehrenamtlicher Richter (G-SIG: 14019876)  
Initiative:
Baden-Württemberg
Hessen
Sachsen
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Archivsignatur:
XIV/1140
GESTA-Ordnungsnummer:
C194  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 47/02 (Gesetzesantrag)
BR-Drs zu47/02 (Berichtigung)
BT-Drs 14/9006 (Gesetzentwurf)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 774 , S. 177A
1. Beratung:  BT-PlPr 14/239 , S. 23897C - 23897D
Sachgebiete:
Recht

Inhalt

Inhalt: Einführung einheitlicher Amtsperioden von fünf Jahren für alle Gerichtszweige, Festsetzung der Zahl der vorzuschlagenden Kandidaten auf das Eineinhalbfache der zu berufenden ehrenamtlichen Richter, Wegfall der Vorschrift einer Mindestwohnzeit in einer Gemeinde, Benachteiligungsverbot sowie Änderung der Abstimmungsmodalitäten und der Zusammensetzung der Wahlausschüsse; Änderung versch. §§ Gerichtsverfassungsgesetz, Deutsches Richtergesetz, Bundesnotarordnung, Bundesrechtsanwaltsordnung, Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen, Patentanwaltsordnung, Gesetz über eine Berufsordnung der Wirtschaftsprüfer, Verwaltungsgerichtsordnung, Finanzgerichtsordnung, Jugendgerichtsgesetz und Steuerberatungsgesetz. Es entstehen keine Kosten.

Nebenschlagwörter: Gerichtsverfassungsgesetz/Änderung versch. §§ GVG betr. ehrenamtliche Richter * Deutsches Richtergesetz/Änderung §§ 44 und 45 DRiG betr. ehrenamtliche Richter * Bundesnotarordnung/Änderung §§ 102, 103, 107 und 108 BNotO betr. ehrenamtliche Richter * Bundesrechtsanwaltsordnung/Änderung §§ 94, 102, 103 und 107 BRAO betr. ehrenamtliche Richter * Landwirtschaftssachen/Änderung § 3 Gesetz über das gerichtliche Verfahren in Landwirtschaftssachen betr. ehrenamtliche Richter * Patentanwaltsordnung/Änderung §§ 7 und 91 PatAnwO betr. ehrenamtliche Richter * Wirtschaftsprüferordnung/ Änderung § 75 Wirtschaftsprüferordnung betr. ehrenamtliche Richter * Verwaltungsgerichtsordnung/Änderung versch. §§ VwGO betr. ehrenamtliche Richter * Finanzgerichtsordnung/Änderung versch. §§ FGO betr. ehrenamtliche Richter * Jugendgerichtsgesetz/Änderung § 35 JGG betr. ehrenamtliche Richter * Steuerberatungsgesetz/Änderung § 99 StBerG betr. ehrenamtliche Richter  

Schlagwörter

zuklappen Bundesnotarordnung; Bundesrechtsanwaltsordnung; Deutsches Richtergesetz; Ehrenamtlicher Richter ; Finanzgerichtsordnung; Gerichtsverfassungsgesetz; Jugendgerichtsgesetz; Landwirtschaftssachen; Patentanwaltsordnung; Recht; Steuerberatungsgesetz; Verwaltungsgerichtsordnung; Wirtschaftsprüferordnung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen
 
22.01.2002 - BR-Drucksache 47/02
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Gesetzentwurf
 
01.02.2002 - BR-Drucksache zu47/02
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Rechtsausschuss
 
12.03.2002 - BR-Drucksache 47/1/02
 
Einbringung in geänderter Fassung - RechtsA: zus. Bestellung eines Beauftragten 
BR -
BR-Sitzung
 
22.03.2002 - BR-Plenarprotokoll 774, S. 177A
Beschluss:
S. 177A - Einbringung in geänderter Fassung; Bestellung eines Beauftragten - gem. Art. 76 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
22.03.2002 - BR-Drucksache 47/02(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesrat
 
08.05.2002 - BT-Drucksache 14/9006
Anl. Stellungnahme BRg
BT -
1. Beratung
 
06.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/239, S. 23897C - 23897D
Beschluss:
S. 23899A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)