Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-115861]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Änderung des Umweltauditgesetzes (G-SIG: 14019867)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/498
GESTA-Ordnungsnummer:
N019  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 31/02 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/8231 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/8891 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 773 , S. 108A - 108B
1. Beratung:  BT-PlPr 14/218 , S. 21617A - 21617B
2. Beratung:  BT-PlPr 14/234 , S. 23350D - 23351A
3. Beratung:  BT-PlPr 14/234 , S. 23351A
2. Durchgang:  BR-PlPr 776 , S. 268B
Verkündung:
Gesetz vom 16.08.2002 - Bundesgesetzblatt Teil I 2002 Nr. 58 20.08.2002 S. 3167
Berichtigung vom 07.01.2003 - Bundesgesetzblatt Teil I 2003 Nr. 2 20.01.2003 S. 60b
Inkrafttreten:
21.08.2002
Sachgebiete:
Umwelt ;
Europapolitik und Europäische Union

Inhalt

Bezug: Parallele Vorlage von Änderungen der UAG-Gebührenverordnung und der UAG-Zulassungsverordnung

Europäische Impulse: Neue EG-Öko-Audit-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 761/2001 vom 19. März 2001 (EMAS II)); Mahnschreiben der EU-Kommission betr. Erfordernis einer deutschen zustellungsfähigen Anschrift von Umweltgutachtern

Inhalt: Anpassung des Umweltauditgesetzes von 1995 an Vorgaben der neuen EG- Öko-Audit-Verordnung, u.a. Einbeziehung von Fragen der nachhaltigen Entwicklung, Regelaufsicht über Gutachter im Zweijahresrythmus, Einführung einer Pflicht der registerführenden Stelle zur Regelanfrage bei den Vollzugsbehörden, Verzeichnung von Organisationen anstelle von Standorten im Registrierungssystem (EMAS), Tätigkeit von Inhabern einer Fachkenntnisbescheinigung als Gutachter nur noch im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses, Zuständigkeit des Bundesverwaltungsamtes für Entscheidungen über Widersprüche von Umweltgutachtern; Änderung versch. §§ Umweltauditgesetz, u.a. Änderung der Gesetzesbezeichnung in "Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 761/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. März 2001 über die freiwillige Beteiligung von Organisationen an einem Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS) - Umweltauditgesetz - UAG -"; Neufassungsermächtigung. Es entstehen keine Kosten.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Übernahme von Vorschlägen des Bundesrats sowie Klarstellungen; Änderung § 6 Wasserhaushaltsgesetz betr. Kompensationsmaßnahmen.

Nebenschlagwörter: Öko-Audit/Gemeinschaftssystem für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS) betr. Umweltauditgesetz * Rechtsangleichung in der EU/Umsetzung von EU-Vorschriften zum Öko- Audit * Freizügigkeit/Aufhebung der Vorschrift einer deutschen Anschrift für Umweltgutachter * Wasserhaushaltsgesetz/Änderung § 6 WHG betr. Umweltauditgesetz  

Schlagwörter

Europäische Union; Freizügigkeit; Öko-Audit; Rechtsangleichung in der EU; Umweltauditgesetz ; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
 
18.01.2002 - BR-Drucksache 31/02
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Wirtschaftsausschuss
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Wirtschaftsausschuss
 
18.02.2002 - BR-Drucksache 31/1/02
 
AfUmwelt, WirtschA: Änderungsvorschläge - InnenA: keine Einwendungen 
BR -
1. Durchgang
 
01.03.2002 - BR-Plenarprotokoll 773, S. 108A - 108B
Beschluss:
S. 108B - Stellungnahme: Änderungsvorschläge - gem. Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
01.03.2002 - BR-Drucksache 31/02(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
 
13.02.2002 - BT-Drucksache 14/8231
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
13.03.2002 - BT-Drucksache 14/8521
 
Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg 
BT -
1. Beratung
 
21.02.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/218, S. 21617A - 21617B
Beschluss:
S. 21317B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Rechtsausschuss
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
15.03.2002 - BT-Drucksache 14/8555
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Rechtsausschuss
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg gem.§ 80 Abs. 3 GeschOBT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
 
24.04.2002 - BT-Drucksache 14/8891
 
Petra Bierwirth, MdB, SPD, Berichterstattung
Bernward Müller (Jena), MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
 
Übernahme von Vorschlägen des Bundesrats sowie Klarstellungen; Änderung § 6 Wasserhaushaltsgesetz betr. Kompensationsmaßnahmen 
BT -
2. Beratung
 
26.04.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/234, S. 23350D - 23351A
 
Petra Bierwirth, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23388A-D/Anl
Bernward Müller (Jena), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23388D-23390C/Anl
Birgit Homburger, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23390D-23391B/Anl
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23391B-D/Anl
Jürgen Trittin, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23391D-23392B/Anl
Beschluss:
S. 23351A - Annahme Drs 14/8231 idF Drs 14/8891
 
BT -
3. Beratung
 
26.04.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/234, S. 23351A
Beschluss:
S. 23351A - Annahme Drs 14/8231 idF Drs 14/8891
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
10.05.2002 - BR-Drucksache 364/02
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
BR -
2. Durchgang
 
31.05.2002 - BR-Plenarprotokoll 776, S. 268B
Beschluss:
S. 268B - Zustimmung - gem. Art. 84 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
31.05.2002 - BR-Drucksache 364/02(B)