Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-115805]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über Energiestatistiken (Energiestatistikgesetz - EnStatG) (G-SIG: 14019863)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/477
GESTA-Ordnungsnummer:
E040  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 1096/01 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/8388 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/9080 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 772 , S. 49D
1. Beratung:  BT-PlPr 14/227 , S. 22491A - 22491B
2. Beratung:  BT-PlPr 14/237 , S. 23685A - 23697B
3. Beratung:  BT-PlPr 14/237 , S. 23697A
2. Durchgang:  BR-PlPr 777 , S. 343D - 344A
Verkündung:
Gesetz vom 26.07.2002 - Bundesgesetzblatt Teil I 2002 Nr. 53 31.07.2002 S. 2867
Inkrafttreten:
01.08.2002 (Artikel 3)
01.01.2003 (übrige Artikel)
Sachgebiete:
Energie

Inhalt

Inhalt: Neugestaltung der Energiestatistik, Durchführung statistischer Erhebungen als Bundesstatistik in den Bereichen: Elektrizitätswirtschaft (einschließlich Kraft-Wärme-Kopplung), Gaswirtschaft, Wärmewirtschaft, Kohleimporte und -exporte, erneuerbare Energieträger, Energieverwendung; Außerkrafttreten entsprechender Erhebungen im Gesetz über die Statistik im Produzierenden Gewerbe sowie des Gesetzes über die statistische Erfassung der in den Geltungsbereich dieses Gesetzes verbrachten festen Brennstoffe. Für den Bund entstehen keine zusätzlichen Kosten. Den Bundesländern entstehen jährliche Mehrkosten von durchschnittlich 783.708 Euro. Darüber hinaus fallen einmalige Umstellungskosten an.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Aufnahme von Energiebilanzen in den Zweck des Gesetzes, Beibehaltung der Flüssiggaserhebung, Differenzierung der Biomassestatistik, Ermittlung von Angaben über Organgesellschaften und Organträger; Einfügung § 2a Statistikregistergesetz sowie Änderung von § 27a Umsatzsteuergesetz.

Nebenschlagwörter: Statistische Erhebung/Statistische Erhebungen im Bereich der Energiewirtschaft betr. Energiewirtschaftsgesetz * Produzierendes Gewerbe/Änderung versch. §§ Gesetz über die Statistik im Produzierenden Gewerbe betr. Energiestatistikgesetz * Fester Brennstoff/Außerkrafttreten des Gesetzes über die statistische Erfassung der in den Geltungsbereich dieses Gesetzes verbrachten festen Brennstoffe betr. Energiestatistikgesetz * Statistikregistergesetz/Einfügung § 2a StatRegG betr. Energiestatistikgesetz * Umsatzsteuergesetz/Änderung § 27a UStG betr. Energiestatistikgesetz  

Schlagwörter

Energiepolitik; Energiestatistikgesetz ; Fester Brennstoff; Produzierendes Gewerbe; Statistik; Statistische Erhebung

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (federführend)
 
21.12.2001 - BR-Drucksache 1096/01
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Finanzausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
22.01.2002 - BR-Drucksache 1096/1/01
 
WirtschA, InnenA, AfUmwelt: Änderungsvorschläge - AfUmwelt: zus. Stellungnahme - FinanzA: Stellungnahme 
BR -
1. Durchgang
 
01.02.2002 - BR-Plenarprotokoll 772, S. 49D
Beschluss:
S. 49D - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge - gem. Art. 76 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
01.02.2002 - BR-Drucksache 1096/01(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (federführend)
 
27.02.2002 - BT-Drucksache 14/8388
Anl. Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg
BT -
1. Beratung
 
21.03.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/227, S. 22491A - 22491B
Beschluss:
S. 22491D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Technologie (federführend), Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Innenausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Wirtschaft und Technologie
 
15.05.2002 - BT-Drucksache 14/9080
 
Gudrun Kopp, MdB, FDP, Berichterstattung
 
Aufnahme von Energiebilanzen in den Zweck des Gesetzes, Beibehaltung der Flüssiggaserhebung, Differenzierung der Biomassestatistik, Ermittlung von Angaben über Organgesellschaften und Organträger; Einfügung § 2a Statistikregistergesetz sowie Änderung von § 27a Umsatzsteuergesetz 
BT -
2. Beratung
 
17.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/237, S. 23685A - 23697B
 
Dr. Werner Müller, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 23686A-23687D
Hartmut Schauerte, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23687D-23689B
Michaele Hustedt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23689B-23690C
Walter Hirche, MdB, FDP, Rede, S. 23690C-23691D
Rolf Kutzmutz, MdB, PDS, Rede, S. 23691D-23692D
Volker Jung (Düsseldorf), MdB, SPD, Rede, S. 23692D-23694D
Walter Hirche, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 23693A
Kurt-Dieter Grill, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23694D-23696B
Beschluss:
S. 23697A - einstimmige Annahme Drs 14/8388 idF Drs 14/9080
 
BT -
3. Beratung
 
17.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/237, S. 23697A
Beschluss:
S. 23697A - einstimmige Annahme Drs 14/8388 idF Drs 14/9080
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
31.05.2002 - BR-Drucksache 461/02
Ausschüsse:
Wirtschaftsausschuss (federführend), Finanzausschuss
BR -
2. Durchgang
 
21.06.2002 - BR-Plenarprotokoll 777, S. 343D - 344A
Beschluss:
S. 344A - Zustimmung - gem. Art. 84 Abs. 1 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
21.06.2002 - BR-Drucksache 461/02(B)