Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-114877]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Reform der internationalen Finanzarchitektur (G-SIG: 14012912)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9359 (Antrag)
BT-Drs 14/9590 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/246 , S. 24881C - 24901C
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Außenwirtschaft ;
Entwicklungspolitik

Inhalt

Nutzung der Chancen der Globalisierung, bessere Integration von Entwicklungsländern, Liberalisierung des Kapitalverkehrs, Prüfung der Einführung einer Devisenumsatzsteuer, internationale Aufsicht über Offshore-Finanzzentren, evtl. Sanktionen gegen sog. Steueroasen, Unterstützung regionaler währungspolitischer Zusammenarbeit, Zusammenarbeit der EU-Länder im IWF, Entwicklung von Instrumenten des IWF gegen Finanzkrisen, Entschuldungsinitiative für die ärmsten Länder (HIPC), Bekämpfung der Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus, Berücksichtigung der KMU bei Basel II, Nachhaltigkeitsprüfung bei privater Altersvorsorge, Zusammenarbeit mit NGOs  

Schlagwörter

zuklappen Altersvorsorge; Außenwirtschaft; Baseler Kreditrichtlinie; Dritte Welt; Entwicklungsland; Finanzmarkt ; FSF; Geld und Kredit; Geldwäsche; Globalisierung; Internationaler Währungsfonds; OFC; Staatsschulden; Steuerflucht; Terrorismusbekämpfung; Tobin-Steuer; Weltwirtschaft

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
11.06.2002 - BT-Drucksache 14/9359
 
Jörg-Otto Spiller, MdB, SPD, Antrag
Adelheid Tröscher, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Ausschussüberweisung
 
13.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/242, S. 24238C
Beschluss:
S. 24239A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Finanzausschuss (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Auswärtiger Ausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Finanzausschuss
 
26.06.2002 - BT-Drucksache 14/9590
 
Detlev von Larcher, MdB, SPD, Berichterstattung
Leo Dautzenberg, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Beratung
 
28.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/246, S. 24881C - 24901C
 
Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk, MdB, SPD, Rede, S. 24881D-24883D
Hartmut Schauerte, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24884A-24886D
Annelie Buntenbach, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 24886D-24889C
Gudrun Kopp, MdB, FDP, Rede, S. 24889D-24891C
Ursula Lötzer, MdB, PDS, Rede, S. 24891C-24892D
Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, MdB, SPD, Rede, S. 24892D-24894B
Thomas Rachel, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24894B-24896B
Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 24895C
Ottmar Schreiner, MdB, SPD, Rede, S. 24896C-24898A
Leo Dautzenberg, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 24898A-24899A
Detlev von Larcher, MdB, SPD, Rede, S. 24899B-24901B
Beschluss:
S. 24901C - Annahme Drs 14/9359