Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-114782]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz zur Verbesserung der rechtlichen und sozialen Situation der Prostituierten (G-SIG: 14019638)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/347
GESTA-Ordnungsnummer:
I012  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/5958 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/7174 (Beschlussempfehlung und Bericht)
BT-Drs 14/7748 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Beratung:  BT-PlPr 14/168 , S. 16485C - 16492D
2. Beratung:  BT-PlPr 14/196 , S. 19193B - 19204C
3. Beratung:  BT-PlPr 14/196 , S. 19204B
Durchgang:  BR-PlPr 769 , S. 592B - 592C
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag:  BT-PlPr 14/209 , S. 20701B - 20701C
BR-Sitzung:  BR-PlPr 771 , S. 718C - 719A
Verkündung:
Gesetz vom 20.12.2001 - Bundesgesetzblatt Teil I 2001 Nr. 74 27.12.2001 S. 3983
Inkrafttreten:
01.01.2002
Sachgebiete:
Recht ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen

Inhalt

Bezug: Siehe auch I010

Inhalt: Klarstellung der zivilrechtlichen Wirksamkeit von Vereinbarungen zwischen Prostituierten und ihren Kunden, Aufhebung der Sittenwidrigkeit solcher Vereinbarungen, Eröffnung des Zugangs für Prostituierte zu den Sozialversicherungssystemen; Änderung § 180a Strafgesetzbuch (Ausbeutung von Prostituierten). Den öffentlichen Haushalten entstehen keine Kosten.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Titeländerung (eingebracht als: Gesetz zur Verbesserung der rechtlichen und sozialen Situation der Prostituierten); klarstellende Änderung von § 181a Strafgesetzbuch.

Änderungen durch das Vermittlungsverfahren: Ausschluss weiterer Einwendungen und Einreden (mit Ausnahme des Einwandes der Nichterfüllung).

Nebenschlagwörter: Sozialversicherung/Zugang zur Sozialversicherung für Prostituierte * Strafgesetzbuch/Änderung §§ 180a und 181a StGB betr. Prostitutionsgesetz  

Schlagwörter

Frau; Prostitutionsgesetz ; Recht; Sozialpolitik; Sozialversicherung; Strafgesetzbuch

Vorgangsablauf

BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
08.05.2001 - BT-Drucksache 14/5958
 
Anni Brandt-Elsweier, MdB, SPD, Gesetzentwurf
Christel Hanewinckel, MdB, SPD, Gesetzentwurf
und andere und andere
BT -
1. Beratung
 
11.05.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/168, S. 16485C - 16492D
 
Anni Brandt-Elsweier, MdB, SPD, Rede, S. 16485C-16487C
Ilse Falk, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16487C-16489C
Irmingard Schewe-Gerigk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 16489C-16490C,16492D
Ina Lenke, MdB, FDP, Rede, S. 16490D-16492A
Christina Schenk, MdB, PDS, Rede, S. 16492A-C
Beschluss:
S. 16492D - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung, Ausschuss für Gesundheit, Innenausschuss, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
17.10.2001 - BT-Drucksache 14/7174
 
Anni Brandt-Elsweier, MdB, SPD, Berichterstattung
Ilse Falk, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Ina Lenke, MdB, FDP, Berichterstattung
Christina Schenk, MdB, PDS, Berichterstattung
Irmingard Schewe-Gerigk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung
BT -
2. Beratung
 
19.10.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/196, S. 19193B - 19204C
 
Anni Brandt-Elsweier, MdB, SPD, Rede, S. 19193C-19195A
Maria Eichhorn, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19195A-19197C
Irmingard Schewe-Gerigk, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 19197C-19199A
Ina Lenke, MdB, FDP, Rede, S. 19199A-19200A
Christina Schenk, MdB, PDS, Rede, S. 19200B-192021A
Dr. Jürgen Meyer (Ulm), MdB, SPD, Rede, S. 19201B-19202C
Christel Riemann-Hanewinckel, MdB, SPD, Rede, S. 19202C-19203C
Ilse Falk, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 19203C-19204A
Beschluss:
S. 19204B - Annahme Drs 14/5958 idF Drs 14/7174
 
BT -
3. Beratung
 
19.10.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/196, S. 19204B
Beschluss:
S. 19204B - Annahme Drs 14/5958 idF Drs 14/7174
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
19.10.2001 - BR-Drucksache 817/01
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Frauen und Jugend, Gesundheitsausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT
 
08.11.2001 - BR-Drucksache zu817/01(2)
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Frauen und Jugend, Gesundheitsausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Gesundheitsausschuss, Rechtsausschuss
 
29.10.2001 - BR-Drucksache 817/1/01
 
RechtsA: Anrufung des Vermittlungsausschusses; Anrufungsziel: Überarbeitung des Gesetzesbeschlusses BT - AfArbSoz, AfFrJug, AfGesundh, InnenA: kein Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Durchgang
 
09.11.2001 - BR-Plenarprotokoll 769, S. 592B - 592C
Beschluss:
S. 592C - Anrufung des Vermittlungsausschusses - gem. Art. 77 Abs. 2 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
09.11.2001 - BR-Drucksache 817/01(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
16.11.2001 - BT-Drucksache 14/7524
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR 
BT -
Vermittlungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
06.12.2001 - BT-Drucksache 14/7748
 
Ludwig Stiegler, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Ausschluss weiterer Einwendungen und Einreden (mit Ausnahme des Einwandes der Nichterfüllung) 
BT -
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag
 
14.12.2001 - BT-Plenarprotokoll 14/209, S. 20701B - 20701C
Beschluss:
S. 20701C - Annahme Drs 14/7748
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
14.12.2001 - BR-Drucksache 1052/01
BR -
Plenarantrag, Urheber: Bayern, Sachsen
 
18.12.2001 - BR-Drucksache 1052/1/01
 
Einspruch 
BR -
BR-Sitzung
 
20.12.2001 - BR-Plenarprotokoll 771, S. 718C - 719A
 
Karin Schubert, MdBR (LMin Justiz), Sachsen-Anhalt, Berichterstattung, S. 718C-D
Dr. Manfred Weiß, Stellv. MdBR (StMin Justiz), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 765A-C/Anl
Beschluss:
S. 719A - kein Einspruch - gem. Art. 77 Abs. 3 GG
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
20.12.2001 - BR-Drucksache 1052/01(B)