Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-114483]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Zweites Gesetz zur Änderung des Sozialgesetzbuches - Achtes Buch - (SGB VIII) - (G-SIG: 14019904)  
Initiative:
Bayern
Saarland
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
GESTA-Ordnungsnummer:
I020  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Ja , laut Antrag
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 146/02 (Gesetzesantrag)
Plenum:
BR-Sitzung:  BR-PlPr 774 , S. 177C
Sachgebiete:
Soziale Sicherung ;
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Staat und Verwaltung

Inhalt

Inhalt: Entlastung der Kommunen von Kosten der Kinder- und Jugendhilfe: Angleichung der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Jugendliche an die Leistungen gem. § 39 Bundessozialhilfegesetz, Leistungen an Volljährige nur bei Beginn der Maßnahme vor Erreichen der Volljährigkeit, Optimierung der Jugendhilfeplanung, Deregulierungsmaßnahmen, Anrechnung des Kindergelds bei Sicherung des Lebensunterhalts durch das Jugendamt, Auskunftspflicht über Vermögensverhältnisse von Großeltern, die pflegebedürftige Kinder betreuen, Einführung eines Landesrechtsvorbehalts über die Erhebung von Gebühren und Auslagen; Änderung und Ergänzung versch. §§ 8. Buch Sozialgesetzbuch. Die Ausgabensenkungen bzw. Einnahmesteigerungen der Gemeinden werden auf rd. 150 bis 250 Mio. Euro im Jahr geschätzt.

Nebenschlagwörter: Sozialgesetzbuch VIII/Zweites Gesetz zur Änderung des Sozialgesetzbuches - Achtes Buch - (SGB VIII) * Jugendhilfe/ Entlastung der Kommunen von Kosten der Kinder- und Jugendhilfe * Gemeindehaushalt/Entlastung der Kommunen von Kosten der Kinder- und Jugendhilfe  

Schlagwörter

Gebietskörperschaft; Gemeindehaushalt; Jugend; Jugendhilfe; Sozialgesetzbuch ; Sozialgesetzbuch VIII; Sozialpolitik

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzesantrag, Urheber: Bayern, Saarland
 
22.02.2002 - BR-Drucksache 146/02
Ausschüsse:
Ausschuss für Frauen und Jugend (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Familie und Senioren, Finanzausschuss, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen
BR -
BR-Sitzung
 
01.03.2002 - BR-Plenarprotokoll 773, S. 85C
 
Reinhold Bocklet, MdBR (StMin Bundes- u. Europaangel, BevollmBund), Bayern, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 123A-D/Anl
 
Mittlg: S.85C - Ausschusszuweisung: AfFrJug (fdf), AfArbSoz, AfFamSen, FinanzA, InnenA, KultA 
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Ausschuss für Arbeit und Sozialpolitik, Ausschuss für Familie und Senioren, Ausschuss für Frauen und Jugend, Ausschuss für Innere Angelegenheiten, Ausschuss für Kulturfragen, Finanzausschuss
 
08.03.2002 - BR-Drucksache 146/1/02
 
AfFrJug, AfArbSoz, AfFamSen: Ablehnung der Einbringung - InnenA: Einbringung - FinanzA: keine Empfehlung - KultA: von Empfehlung abgesehen 
BR -
BR-Sitzung
 
22.03.2002 - BR-Plenarprotokoll 774, S. 177C
Beschluss:
S. 177C - Ablehnung der Einbringung
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
22.03.2002 - BR-Drucksache 146/02(B)