Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-114335]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Interreligiösen und interkulturellen Dialog durch Entwicklungszusammenarbeit fördern (G-SIG: 14012843)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9104 (Antrag)
Sachgebiete:
Außenpolitik und internationale Beziehungen ;
Entwicklungspolitik

Inhalt

Dialog der Religionen und Kulturen als Schwerpunktaufgabe der auswärtigen Kulturpolitik und der Entwicklungszusammenarbeit, Projekte und Maßnahmen, Finanzierung aus Haushaltsmitteln für Maßnahmen zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus  

Schlagwörter

Auswärtige Kulturpolitik; Dritte Welt; Entwicklungszusammenarbeit; Islam; Religion

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
14.05.2002 - BT-Drucksache 14/9104
 
Peter Weiß (Emmendingen), MdB, CDU/CSU, Antrag
Klaus-Jürgen Hedrich, MdB, CDU/CSU, Antrag
und andere und andere