Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-114081]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Ansprache/Erklärung/Mitteilung  
 
Ansprache des Präsidenten zum Gedenken an den Völkermord an Sinti und Roma im Nationalsozialismus (G-SIG: 14021000)  
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Plenum:
Ansprache:  BR-PlPr 771 , S. 717A - 718B

Inhalt

Erinnerung an den sog. Auschwitz-Erlass vom 16.12.1942; Sinti und Roma als Opfer rassistischer Verfolgung; Beispiele für Widerstand in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin; Anerkennung der Sinti und Roma als Teil der Gesellschaft; Planungen für ein Mahnmal für die ermordeten Sinti und Roma in Berlin; Pflege von Sprache und Kultur; Rundfunksendungen in Romanes  

Schlagwörter

Bundesrat Gedenken ; Nationalsozialistisches Verbrechen; Sinti und Roma; Völkermord

Vorgangsablauf

BR -
Ansprache
 
20.12.2001 - BR-Plenarprotokoll 771, S. 717A - 718B
 
Klaus Wowereit, Bundesratspräs., Rede, S. 717A-718B