Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-113722]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Konsequente Fortsetzung der Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (G-SIG: 14012836)  
Initiative:
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9097 (Antrag)
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Verkehr

Inhalt

Reform der Wasser- und Schifffahrtverwaltung (WSV) im Sinne einer Privatisierung von Durchführungsaufgaben der WSV, Gutachten über die Kosten der WSV (Küstenfahrzeuge) im Vergleich zur freien Wirtschaft  

Schlagwörter

Bundesbehörde; Gutachten; Privatisierung; Reformpolitik; Schifffahrt; Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der FDP
 
15.05.2002 - BT-Drucksache 14/9097
 
Hans-Michael Goldmann, MdB, FDP, Antrag
Dr. Edzard Schmidt-Jortzig, MdB, FDP, Antrag
und andere und andere