Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-113497]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Menschenrechte und Entwicklung in Tibet (G-SIG: 14012759)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8782 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/230 , S. 22904D - 22905A
Sachgebiete:
Recht ;
Außenpolitik und internationale Beziehungen

Inhalt

Direkter Dialog mit dem Dalai Lama, Aushandlung eines Tibet-Statuts, Selbstbestimmungsrecht der Tibeter, Bewahrung der ethnischen und kulturellen Identität, weitgehende Autonomierechte im Rahmen der Volksrepublik China  

Schlagwörter

Asien; China; Menschenrecht; Menschenrechte; Tibet

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
16.04.2002 - BT-Drucksache 14/8782
 
Volker Neumann (Bramsche), MdB, SPD, Antrag
Heide Mattischeck, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
18.04.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/230, S. 22904D - 22905A
 
Volker Neumann (Bramsche), MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22959B-22960C/Anl
Dr. Christian Schwarz-Schilling, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22960C-22962B/Anl
Christa Nickels, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22962C-22963B/Anl
Carsten Hübner, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22963B-D/Anl
Dr. Ludger Volmer, Staatsmin., Auswärtiges Amt, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 22963D-22964B/Anl
Beschluss:
S. 22905A - Annahme Drs 14/8782