Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-113223]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Vereinbarkeit der Selbstverpflichtung der deutschen Wirtschaft zur Klimavorsorge mit den flexiblen Instrumenten des Kyoto-Protokolls sicherstellen (G-SIG: 14012707)  
Initiative:
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8495 (Antrag)
BT-Drs 14/9658 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/228 , S. 22597B - 22600C
Beratung:  BT-PlPr 14/228 , S. 22600C - 22615C
Beratung:  BT-PlPr 14/249 , S. 25287B - 25314A
Sachgebiete:
Umwelt

Inhalt

Ablehnung des vorliegenden EU-Richtlinienvorschlags zum Handel mit Emissionszertifikaten, Verhinderung von Benachteiligungen der deutschen Wirtschaft durch Einbeziehung von im Rahmen der Selbstverpflichtung erbrachten Emissionsminderungsleistungen in den Kyoto-Mechanismus, Anrechnung von Gutschriften aus ausländischen Klimaschutzprojekten, Rahmenabkommen mit Entwicklungsländern für CDM-Projekte (Clean Development Mechanism), Unterrichtung des Bundestages  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Emissionszertifikat; Entwicklungsland; Klima; Klimarahmenübereinkommen ; Richtlinie der EU; Umweltschutz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der FDP
 
13.03.2002 - BT-Drucksache 14/8495
 
Birgit Homburger, MdB, FDP, Antrag
Hildebrecht Braun (Augsburg), MdB, FDP, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
22.03.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/228, S. 22597B - 22600C
 
Jürgen Trittin, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 22598B-22600C
BT -
Beratung
 
22.03.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/228, S. 22600C - 22615C
 
Dr. Klaus W. Lippold (Offenbach), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22600D-22602C
Ulrike Mehl, MdB, SPD, Rede, S. 22602C-22604B
Birgit Homburger, MdB, FDP, Rede, S. 22604B-22605D
Dr. Reinhard Loske, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22606A-22609A
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede, S. 22609A-22610A
Dr. Peter Paziorek, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22610A-22611C
Michael Müller (Düsseldorf), MdB, SPD, Rede, S. 22611D-22613D
Dr. Christian Ruck, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22613D-22615A
Beschluss:
S. 22615B - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie, Rechtsausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
 
02.07.2002 - BT-Drucksache 14/9658
 
Monika Ganseforth, MdB, SPD, Berichterstattung
Dr. Paul Laufs, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
und andere und andere
BT -
Beratung
 
05.07.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/249, S. 25287B - 25314A
 
Dr. Axel Berg, MdB, SPD, Rede, S. 25288B-25290D
Dr. Peter Paziorek, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25290D-25293A
Michael Müller (Düsseldorf), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 25291C
Michaele Hustedt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25293A-25296C
Walter Hirche, MdB, FDP, Rede, S. 25296C-25299C,25310C-25311A,25311C-D
Dr. Klaus Grehn, MdB, PDS, Zwischenfrage, S. 25297C
Michaele Hustedt, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zwischenfrage, S. 25297D
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede, S. 25299C-25300D
Ulrich Kasparick, MdB, SPD, Rede, S. 25301A-25302B
Franz Obermeier, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25302B-25304A
Rainer Brinkmann (Detmold), MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 25303B
Monika Ganseforth, MdB, SPD, Rede, S. 25304A-25306C
Walter Hirche, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 25305C
Kurt-Dieter Grill, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25306C-25308C,25310A-C
Dr. Reinhard Loske, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25308C-25309B
Dr. Hermann Scheer, MdB, SPD, Rede, S. 25309B-25309D,25311B-C
Rolf Hempelmann, MdB, SPD, Rede, S. 25311D-25313C
Beschluss:
S. 25314A - Ablehnung Drs 14/8495