Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-112750]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Abgabe einer Regierungserklärung des Bundeskanzlers im Deutschen Bundestag zu den Vorhaben der Bundesregierung zur Bewältigung der aktuellen politischen Herausforderungen (G-SIG: 14012633)  
Initiative:
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8281 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/222 , S. 22059B - 22075B
Sachgebiete:
Staat und Verwaltung ;
Bundestag

Inhalt

Abgabe einer Regierungserklärung des Bundeskanzlers zu folgenden politischen Problemen: Anschaffung von 73 Großraumtransportflugzeugen vom Typ A400M, Situation bei der Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb, V-Mann-Affäre beim NPD-Verbotsantrag, Verstoß gegen § 82 Abgabenordnung durch StSekr Dr. Overhaus (Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Post AG), "Blauer Brief" aus Brüssel wegen Defizit-Obergrenze von 3 v.H., Nachtragshaushalt, Auftragsvergabe ohne Ausschreibung (EU-Beschäftigungsprogramm EQUAL) durch BMin Riester, fehlerhafte Statistik bei der Vermittlung von Arbeitslosen, Projekte Metrorapid/Transrapid, Reduzierung der Sozialbeiträge, Kürzungen im Haushalt des BMZ  

Schlagwörter

Arbeitsvermittlung; Bundesorgan; Bundestag; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Regierungserklärung ; Schröder, Gerhard; Stabilitäts- und Wachstumspakt; Transportflugzeug; V-Leute

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der FDP
 
20.02.2002 - BT-Drucksache 14/8281
 
Dr. Wolfgang Gerhardt, MdB, FDP, Antrag
Dr. Guido Westerwelle, MdB, FDP, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
01.03.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/222, S. 22059B - 22075B
 
Rainer Brüderle, MdB, FDP, Rede, S. 22059B-22061C
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Rede, S. 22063B-22065B
Jürgen Koppelin, MdB, FDP, Zur Geschäftsordnung BT, S. 22065B-C
Manfred Grund, MdB, CDU/CSU, Zur Geschäftsordnung BT, S. 22065C
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 22065C
Steffi Lemke, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Zur Geschäftsordnung BT, S. 22065D-22066A
Peter Rauen, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22066A-22068C
Oswald Metzger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 22068C-22071B
Rainer Brüderle, MdB, FDP, Zwischenfrage, S. 22070B-D
Dr. Dietmar Bartsch, MdB, PDS, Rede, S. 22071B-22072B
Joachim Poß, MdB, SPD, Rede, S. 22072B-22074A
Karl-Josef Laumann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 22074B-22075A
Beschluss:
S. 22075B - Ablehnung Drs 14/8281; Geschäftsordnungsantrag der Fraktion der F.D.P. und der CDU/CSU auf Herbeirufung des Bundeskanzlers - Ablehnung
 
 
Unterbrechung der Debatte durch Abstimmungsergebnis (S. 22061C-22063D)