Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-112330]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Gesetzgebung  
 
Gesetz über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro (G-SIG: 14019307)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Verkündet  
Archivsignatur:
XIV/124
GESTA-Ordnungsnummer:
C077  
Zustimmungsbedürftigkeit:
Nein
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 25/00 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/2658 (Gesetzentwurf)
BT-Drs 14/3195 (Beschlussempfehlung)
BT-Drs 14/3527 (Beschlussempfehlung)
Plenum:
1. Durchgang:  BR-PlPr 748 , S. 62C - 62D
1. Beratung:  BT-PlPr 14/87 , S. 8046D - 8047A
2. Beratung:  BT-PlPr 14/99 , S. 9341C - 9341D
3. Beratung:  BT-PlPr 14/99 , S. 9341D
2. Durchgang:  BR-PlPr 751 , S. 180C - 180D
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag:  BT-PlPr 14/108 , S. 10167B - 10175B
BR-Sitzung:  BR-PlPr 752 , S. 216A - 216C
Verkündung:
Gesetz vom 27.06.2000 - Bundesgesetzblatt Teil I 2000 Nr. 28 29.06.2000 S. 897
Berichtigung vom 21.07.2000 - Bundesgesetzblatt Teil I 2000 Nr. 34 27.07.2000 S. 1139
Inkrafttreten:
30.06.2000 (übrige Artikel)
01.10.2000 (Artikel 6 Abs. 1 und 2)
01.01.2002 (Artikel 2 Abs. 1 Nr. 15, Artikel 5 Nr. 10b, Artikel 7 Abs. 3, 6, 10 Nr. 1, Abs. 11 Nr. 2, 15 u. 16)
Sachgebiete:
Wirtschaft

Inhalt

Bezug: Entwicklung im Bereich "Online- und Teleshopping", deutsche Rechtsprechung zum Missbrauch von Kreditkarten (BGH, NJW 1984, S. 2460, BGH, NJW 1991, S. 1886 u.a.)

Europäische Impulse: Richtlinie 97/7/EG über den Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen im Fernabsatz (ABl Nr. L 144 S. 19), Richtlinie 98/27/EG über Unterlassungsklagen zum Schutz der Verbraucherinteressen (ABl Nr. L 166 S. 51), Richtlinie 1999/34/EG zur Änderung der Richtlinie 85/3374/EG zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Haftung für fehlerhafte Produkte (ABl Nr. L 141 S. 20) u.a.m.

Inhalt: Umsetzung von Richtlinien zum Verbraucherschutz im Fernabsatz und zur Produzentenhaftung: Vorschrift einer obligatorischen Information des Verbrauchers über ein Widerrufsrecht innerhalb von sieben Tagen bei Fernabsatzverträgen sowie Umstellung von Vorschriften auf Euro; Fernabsatzgesetz (FernAG) als Artikel 1 der Vorlage; Änderung und Ergänzung versch. §§ bzw. Art. im Bürgerlichen Gesetzbuch, Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Diskontsatz- Überleitungsgesetz, AGB-Gesetz, Kartellgesetz und Fernunterrichtsschutzgesetz, Änderung von sechs Gesetzen zum Verbraucherschutz und von zwölf Gesetzen im Zusammenhang mit der Euro-Umstellung, Aufhebung von sechs Rechtsvorschriften; Neufassungsermächtigungen. Es entstehen keine Kosten.

Änderungen aufgrund der Ausschußempfehlung: Änderung weiterer Gesetze im Zusammenhang mit der Euro-Umstellung, Änderung § 64 Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte, §§ 414 und 449 Handelsgesetzbuch sowie von § 1031 Zivilprozessordnung.

Änderungen durch das Vermittlungsverfahren: Übernahme der Rücksendekosten bis zu einem Warenwert von 40 Euro durch den Verbraucher.

Nebenschlagwörter: Verbraucherschutz/Gesetz über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts * Euro/Umstellung von Vorschriften auf Euro betr. Fernabsatzgesetz * Rechtsangleichung in der EU/Umsetzung von Richtlinien zum Verbraucherschutz im Fernabsatz und zur Produzentenhaftung * Verbandsklage/Verbandsklageverfahren zum Verbraucherschutz * Bürgerliches Gesetzbuch/Änderung und Ergänzung versch. §§ BGB betr. Fernabsatzgesetz * Versandhandel/Gesetz über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts * Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch/Einfügung Art. 29a und 229 EGBGB betr. Fernabsatzgesetz * Diskontsatz-Überleitungs-Gesetz/ Änderung § 1 DÜG betr. Fernabsatzgesetz * Unlauterer Wettbewerb/ Änderung § 13 UWG betr. Fernabsatzgesetz * Fernunterrichtsschutzgesetz/Änderung versch. §§ FernUSG betr. Fernabsatzgesetz * Verbraucherkreditgesetz/Änderung versch. §§ Verbraucherkreditgesetz betr. Fernabsatzgesetz * Haustürgeschäft/ Änderung versch. §§ Gesetz über den Widerruf von Haustürgeschäften betr. Fernabsatzgesetz * Teilzeit-Wohnrechtegesetz/Änderung versch. §§ TzWrG betr. Fernabsatzgesetz * Produkthaftungsgesetz/Änderung § 2 ProdHaftG betr. Fernabsatzgesetz * Gentechnikgesetz/Änderung § 37 GenTG betr. Fernabsatzgesetz * Teledienstegesetz/Änderung § 6 TDG betr. Fernabsatzgesetz * Vermögenszuordnungsgesetz/Änderung § 6 VZOG betr. Euro-Umstellung * Bodensonderungsgesetz/Änderung § 19 BoSoG betr. Euro-Umstellung * Grundstücksverkehrsordnung/Änderung § 9 Grundstücksverkehrsordnung betr. Euro-Umstellung * Investitionsvorranggesetz/Änderung § 21a InVorG betr. Euro- Umstellung * Grundbuchordnung/Änderung § 35 Grundbuchordnung betr. Euro-Umstellung * Grundbuchbereinigungsgesetz/Änderung § 10 GBBerG betr. Euro-Umstellung * Grundbuch/Änderung §§ 18, 19 und 20 Gesetz über Maßnahmen auf dem Gebiete des Grundbuchwesens betr. Euro- Umstellung * Wohnungseigentumsgesetz/Änderung § 45 WEG betr. Euro- Umstellung * Ehewohnung/Änderung § 14 VO über die Behandlung der Ehewohnung und des Hausrats betr. Euro-Umstellung * Berufsvormündervergütungsgesetz/Änderung § 1 BVormVG betr. Euro- Umstellung * Wohnungsvermittlung/Änderung §§ 4 und 8 Gesetz zur Regelung der Wohnungsvermittlung betr. Euro-Umstellung * Urkunde/ Änderung § 2 VO über die Ausstellung der Apostille nach Art. 3 Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation betr. Euro-Umstellung * Vertragshilfe/ Aufhebung des Vertragshilfegesetzes betr. Fernabsatzgesetz * Zivilprozessübereinkommen/Aufhebung § 3 Gesetz zur Ausführung des Haager Übereinkommens über den Zivilprozess betr. Fernabsatzgesetz * Großbritannien/Aufhebung Art. 3 VO zur Ausführung des deutsch- britischen Abkommens über den Rechtsverkehr betr. Fernabsatzgesetz * Türkei/Aufhebung Art. 7 VO zur Ausführung des deutsch-türkischen Abkommens über den Rechtsverkehr in Zivil- und Handelssachen betr. Fernabsatzgesetz * Griechenland/Aufhebung § 2 AusführungsVO zum deutsch-griechischen Rechtshilfeabkommen betr. Fernabsatzgesetz * Tunesien/Aufhebung § 4 Ausführungsgesetz zum deutsch-tunesischen Rechtshilfeabkommen betr. Fernabsatzgesetz * Elektronischer Geschäftsverkehr/Gesetz über Fernabsatzverträge und andere Fragen des Verbraucherrechts sowie zur Umstellung von Vorschriften auf Euro * Gewinn/Realisierung angeblicher Gewinne für Verbraucher (Einfügung § 661a BGB) * Fideikommiss/Änderung § 10 Gesetz zur Vereinheitlichung der Fideikommissauflösung betr. Euro-Umstellung * Höfeordnung/Änderung § 1 Höfeordnung und § 3a VerfahrensO für Höfesachen betr. Euro-Umstellung * Verschollenheit/Änderung § 36 Verschollenheitsgesetz betr. Euro-Umstellung * Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte/Änderung § 64 BRAGO betr. Fernabsatzgesetz * Handelsgesetzbuch/Änderung §§ 414 und 449 HGB betr. Fernabsatzgesetz * Zivilprozessordnung/Änderung § 1031 ZPO betr. Fernabsatzgesetz  

Schlagwörter

zuklappen Berufsvormündervergütungsgesetz; Bodensonderungsgesetz; Bürgerliches Gesetzbuch; Diskontsatz-Überleitungs-Gesetz; Ehewohnung; Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch; Elektronischer Geschäftsverkehr; Euro; Fernabsatzgesetz ; Fernunterrichtsschutzgesetz; Gentechnikgesetz; Gewerbliche Wirtschaft; Gewinn; Griechenland; Großbritannien; Grundbuch; Grundbuchbereinigungsgesetz; Grundbuchordnung; Grundstücksverkehrsordnung; Haustürgeschäft; Investitionsvorranggesetz; Produkthaftungsgesetz; Rechtsangleichung in der EU; Teilzeit-Wohnrechtegesetz; Teledienstegesetz; Tunesien; Türkei; Unlauterer Wettbewerb; Urkunde; Verbandsklage; Verbraucher; Verbraucherkreditgesetz; Verbraucherschutz; Vermögenszuordnungsgesetz; Versandhandel; Vertragshilfe; Wohnungseigentumsgesetz; Wohnungsvermittlung; Zivilprozessübereinkommen

Vorgangsablauf

BR -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
14.01.2000 - BR-Drucksache 25/00
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Agrarausschuss, Finanzausschuss, Wirtschaftsausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
BR -
Empfehlungen der Ausschüsse, Urheber: Agrarausschuss, Ausschuss für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung, Finanzausschuss, Rechtsausschuss, Wirtschaftsausschuss
 
15.02.2000 - BR-Drucksache 25/1/00
 
RechtsA, AgrA, WirtschA: Änderungsvorschläge - RechtsA, WirtschA: zusätzlich Stellungnahme - FinanzA, AfStädtbWo: keine Einwendungen 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
23.02.2000 - BR-Drucksache 25/2/00
 
Änderungsvorschläge 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Sachsen
 
23.02.2000 - BR-Drucksache 25/3/00
 
Änderungsvorschläge für den Fall der Ablehnung von Drs 25/2/00 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Niedersachsen
 
24.02.2000 - BR-Drucksache 25/4/00
 
Stellungnahme anstelle Ziffer 50 in Drs 25/1/00 (zurückgezogen) 
BR -
1. Durchgang
 
25.02.2000 - BR-Plenarprotokoll 748, S. 62C - 62D
 
Wolfgang Senff, MdBR (LMin Bundes- u. Europaangel in StKanzl), Niedersachsen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 71D-72A/Anl
Beschluss:
S. 62D - Stellungnahme: u.a. Änderungsvorschläge
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
25.02.2000 - BR-Drucksache 25/00(B)
BT -
Gesetzentwurf, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium der Justiz (federführend)
 
09.02.2000 - BT-Drucksache 14/2658
BT -
Unterrichtung über Stellungnahme des BR und Gegenäußerung der BRg, Urheber: Bundesregierung
 
15.03.2000 - BT-Drucksache 14/2920
 
Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg 
BT -
1. Beratung
 
17.02.2000 - BT-Plenarprotokoll 14/87, S. 8046D - 8047A
Beschluss:
S. 8047A - Überweisung
 
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Tourismus, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie
BT -
Nachträgliche Überweisung, Urheber: Bundestag
 
17.03.2000 - BT-Drucksache 14/2947
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend), Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Ausschuss für Gesundheit, Ausschuss für Tourismus, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie
 
Nachträgliche Überweisung der Stellungnahme BR u.GegÄuß BRg gem.§ 80 Abs. 3 GeschOBT 
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Rechtsausschuss
 
12.04.2000 - BT-Drucksache 14/3195
 
Alfred Hartenbach, MdB, SPD, Berichterstattung
Dirk Manzewski, MdB, SPD, Berichterstattung
und andere und andere
 
Änderung weiterer Gesetze im Zusammenhang mit der Euro-Umstellung, Änderung § 64 Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte, §§ 414 und 449 Handelsgesetzbuch sowie von § 1031 Zivilprozessordnung 
BT -
2. Beratung
 
13.04.2000 - BT-Plenarprotokoll 14/99, S. 9341C - 9341D
 
Volker Beck (Köln), MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 9337A-C/Anl
Dirk Manzewski, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 9353C-9355A/Anl
Dr. Susanne Tiemann, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 9355A-9357A/Anl
Rainer Funke, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 9357C-9358A/Anl
Rolf Kutzmutz, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 9358A-C/Anl
Dr. Eckhart Pick, Parl. Staatssekr., Bundesministerium der Justiz, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 9358C-9359C/Anl
Beschluss:
S. 9341D - Annahme Drs 14/2658, Drs 14/2920 idF Drs 14/3195
 
BT -
3. Beratung
 
13.04.2000 - BT-Plenarprotokoll 14/99, S. 9341D
Beschluss:
S. 9341D - Annahme Drs 14/2658, Drs 14/2920 idF Drs 14/3195
 
BR -
Unterrichtung über Gesetzesbeschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
28.04.2000 - BR-Drucksache 237/00
Ausschüsse:
Rechtsausschuss (federführend)
BR -
Plenarantrag, Urheber: Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Thüringen
 
18.05.2000 - BR-Drucksache 237/1/00
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
Plenarantrag, Urheber: Baden-Württemberg
 
18.05.2000 - BR-Drucksache 237/2/00
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses 
BR -
2. Durchgang
 
19.05.2000 - BR-Plenarprotokoll 751, S. 180C - 180D
Beschluss:
S. 180D - Anrufung des Vermittlungsausschusses
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
19.05.2000 - BR-Drucksache 237/00(B)
BT -
Unterrichtung über Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR, Urheber: Bundesrat
 
25.05.2000 - BT-Drucksache 14/3452
 
Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den BR 
BT -
Vermittlungsvorschlag, Urheber: Vermittlungsausschuss
 
07.06.2000 - BT-Drucksache 14/3527
 
Dr. Heribert Blens, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
 
Übernahme der Rücksendekosten bis zu einem Warenwert von 40 Euro durch den Verbraucher 
BT -
Geschäftsordnungsantrag auf Aufsetzung auf die TO
 
08.06.2000 - BT-Plenarprotokoll 14/108, S. 10086B - 10088A
 
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Zur Geschäftsordnung BT, S. 10086B-10087A
Roland Claus, MdB, PDS, Zur Geschäftsordnung BT, S. 10087A-D
Beschluss:
S. 10088A - Antrag der SPD auf Aufsetzung auf die Tagesordnung - Annahme
 
BT -
Abstimmung über Vermittlungsvorschlag
 
08.06.2000 - BT-Plenarprotokoll 14/108, S. 10167B - 10175B
 
Wilhelm Schmidt (Salzgitter), MdB, SPD, Berichterstattung, S. 10167C-10168D
Dr. Norbert Lammert, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung, S. 10171B-10172C
Dr. Antje Vollmer, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstattung, S. 10172C-10173B
Jörg van Essen, MdB, FDP, Berichterstattung, S. 10173B-10174B
Petra Pau, MdB, PDS, Berichterstattung, S. 10174B-10175A
Beschluss:
S. 10175B - Annahme Drs 14/3527
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
08.06.2000 - BR-Drucksache 352/00
BR -
BR-Sitzung
 
09.06.2000 - BR-Plenarprotokoll 752, S. 216A - 216C
 
Dr. Andreas Birkmann, Stellv. MdBR (LMin Justiz), Thüringen, Berichterstattung, S. 216A-C
Beschluss:
S. 216C - kein Einspruch
 
BR -
Beschlussdrucksache, Urheber: Bundesrat
 
09.06.2000 - BR-Drucksache 352/00(B)