Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-111901]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Stellungnahme des Bundesministeriums für Gesundheit zum Gutachten des Sachverständigenrates für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen "Bedarfsgerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit" (G-SIG: 14002735)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 702/02 (Unterrichtung)
BT-Drs 14/9885 (Unterrichtung)
Sachgebiete:
Gesundheit ;
Soziale Sicherung

Inhalt

Auftrag an den Sachverständigenrat, Strukturmängel im Gesundheitswesen, Bedarfsgerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit als Ziele der Umgestaltung (Budgetierung, Kapazitätsplanung), zentrale Elemente der Umorientierung, Versorgungsdefizite und Lösungsansätze bei chronischen Erkrankungen, Arzneimittelversorgung in der GKV, Neuorientierung der Gesundheitspolitik  

Schlagwörter

Arzneimittelversorgung; Bundesministerium für Gesundheit; Chronische Krankheit; Gesetzliche Krankenversicherung; Gesundheit; Gesundheitspolitik; Konzertierte Aktion; Kostendämpfung im Gesundheitswesen ; Krankenversicherung

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
21.08.2002 - BR-Drucksache 702/02
Anl. Abkürzungsverzeichnis
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
21.08.2002 - BT-Drucksache 14/9885