Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-111668]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Neue Beschäftigung - schnelle Vermittlung - erstklassiger Service Reformvorschläge der Hartz-Kommission unverzüglich umsetzen (G-SIG: 14013048)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9946 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/252 , S. 25459D - 25562D
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Bildung und Erziehung ;
Arbeit und Beschäftigung

Inhalt

Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission, Flexibilisierung von Arbeitsmarkt und Arbeitsverwaltung, Förderung von Zeitarbeit und selbständiger Beschäftigung, Ich-AG, Wirtschaftsförderung in Ostdeutschland, Zuschüsse für neue Beschäftigungsverhältnisse durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau, Job-Floater, Erstellen von Beschäftigungsbilanzen in Unternehmen, umfassende Betreuung von Arbeitslosen in JobCentern, schnellere Arbeitsvermittlung, Unterstützung der Berufstätigkeit von Frauen, Berufsausbildung für Jugendliche, Zusammenführen von Arbeitslosen- und Sozialhilfe  

Schlagwörter

zuklappen Arbeitslosenhilfe; Arbeitsloser; Arbeitsmarkt; Arbeitsvermittlung; Arbeitsverwaltung; Ausbildung; Berufsausbildung; Beschäftigung; Beschäftigungspolitik ; Frauenförderung; Hartz-Kommission; Konjunktur; Kreditanstalt für Wiederaufbau; Neue Bundesländer; Selbständiger; Sozialhilfe; Terrorismus; Wirtschaftsförderung

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
11.09.2002 - BT-Drucksache 14/9946
 
Klaus Brandner, MdB, SPD, Antrag
Franz Thönnes, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
12.09.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/252, S. 25459D - 25562D
 
Hans Eichel, Bundesmin., Bundesministerium der Finanzen, Rede, S. 25460A-25470B
Friedrich Merz, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25471B-25477D
Joachim Poß, MdB, SPD, Rede, S. 25477D-25480B
Dr. Günter Rexrodt, MdB, FDP, Rede, S. 25480C-25482B
Oswald Metzger, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25482B-25485C
Dr. Christa Luft, MdB, PDS, Rede, S. 25485C-25487A
Hans Georg Wagner, MdB, SPD, Rede, S. 25487A-25489A
Dietrich Austermann, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25489A-25491A,25514D-25515C
Antje Hermenau, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25491A-25493A
Rainer Brüderle, MdB, FDP, Rede, S. 25493A-25494D
Roland Claus, MdB, PDS, Rede, S. 25495A-C
Walter Riester, Bundesmin., Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, Rede, S. 25495C-25498B
Dr. Wolfgang Böhmer, MdBR (Ministerpräsident), Sachsen-Anhalt, Rede, S. 25498C-25500D
Dr. Werner Müller, Bundesmin., Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Rede, S. 25501A-25504B,25505A-D
Hartmut Schauerte, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25504C-25505A
Franz Thönnes, MdB, SPD, Rede, S. 25506A-25507D,25508A-B
Johannes Singhammer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25507D-25508A
Jürgen Trittin, Bundesmin., Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Rede, S. 25511A-25513C,25514A-C
Birgit Homburger, MdB, FDP, Rede, S. 25513D-25514A
Michael Müller (Düsseldorf), MdB, SPD, Rede, S. 25515C-25517C
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Rede, S. 25517D-25518A
Dr. Irmgard Schwaetzer, MdB, FDP, Rede, S. 25518A-25519D
Dr. Ruth Fuchs, MdB, PDS, Rede, S. 25519D-25520D
Ulla Schmidt, Bundesmin., Bundesministerium für Gesundheit, Rede, S. 25521A-25523A,25523C-25534B
Detlef Parr, MdB, FDP, Rede, S. 25523A-C
Horst Seehofer, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25524B-25527A,25527D-25528C
Dr. Martin Pfaff, MdB, SPD, Rede, S. 25527A-C
Renate Künast, Bundesmin., Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Rede, S. 25528C-25531B
Peter Harry Carstensen (Nordstrand), MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25531C-25533B
Edelgard Bulmahn, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung und Forschung, Rede, S. 25533B-25536D
Dr. Dagmar Schipanski, Stellv. MdBR (LMin Wissensch), Thüringen, Rede, S. 25536D-25539C
Ulrike Flach, MdB, FDP, Rede, S. 25539C-25541B
Maritta Böttcher, MdB, PDS, Rede, S. 25541B-25542A
Dr. Christine Bergmann, Bundesmin., Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Rede, S. 25542A-25545A,25545D-25546B
Ina Lenke, MdB, FDP, Rede, S. 25545A-C
Katherina Reiche, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25546B-25548A,25548D-25549A
Ekin Deligöz, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 25548B-D
Petra Bläss, MdB, PDS, Rede, S. 25549A-D
Otto Schily, Bundesmin., Bundesministerium des Innern, Rede, S. 25550A-25552D
Sylvia Bonitz, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 25552B
Dr. Günther Beckstein, Stellv. MdBR (StellvMinPräs u. StMin Inneres), Bayern, Rede, S. 25553A-25556A
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, MdB, FDP, Rede, S. 25556A-25557C
Dr. Dietmar Bartsch, MdB, PDS, Rede, S. 25557C-25558D
Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesmin., Bundesministerium der Justiz, Rede, S. 25558D-25560D
Wolfgang Bosbach, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 25561A-25562D
Beschluss:
S. 25509B - Annahme Drs 14/9946
 
 
Beraten im Rahmen der Debatte zum Haushaltsgesetz 2002 (dort S. 25471A-25509B)