Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-110826]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Welternährungsgipfel - fünf Jahre später (G-SIG: 14012561)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/8031 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/236 , S. 23616B - 23621A
Sachgebiete:
Entwicklungspolitik ;
Landwirtschaft und Ernährung

Inhalt

Förderung der ländlichen Entwicklung in Entwicklungsländern, Verbesserung der Agrarstruktur und der Agrarverfassung, Ernährungssicherung als Menschenrecht, umweltgerechte Produktionsverfahren, besondere Bedeutung der Frauen, Öffnung der Märkte der Industriestaaten, Begünstigung des Imports von landwirtschaftlichen Fair-Trade-Produkten, Steigerung der Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit u.a.m.  

Schlagwörter

zuklappen Dritte Welt; Entwicklungsland; Entwicklungszusammenarbeit; Ernährung; Fairer Handel; Frau; Landwirtschaft; Lebensmittel; Menschenrechte; Welternährungsgipfel ; Weltwirtschaft

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der SPD
 
23.01.2002 - BT-Drucksache 14/8031
 
Brigitte Adler, MdB, SPD, Antrag
Adelheid Tröscher, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
16.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/236, S. 23616B - 23621A
 
Brigitte Adler, MdB, SPD, Rede, S. 23616C-23618B
Marlies Pretzlaff, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 23618B-23620A
Dr. Angelika Köster-Loßack, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede, S. 23620A-D
Joachim Günther (Plauen), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23648C-23649B/Anl
Carsten Hübner, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23649B-C/Anl
Beschluss:
S. 23621A - Annahme Drs 14/8031