Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-108586]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Durchführung des Bundeswettbewerbs "Ferien für Familien, in denen Angehörige mit Behinderung leben" (G-SIG: 14012979)  
Initiative:
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9669 (Antrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/248 , S. 25159D
Sachgebiete:
Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen ;
Sport, Freizeit und Tourismus

Inhalt

Ausweitung von familien- und behindertengerechten Ferienangeboten im Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung (2003)  

Schlagwörter

Behinderter; Familie; Familienferien ; Freizeit; Wettbewerb

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP, Fraktion der SPD
 
02.07.2002 - BT-Drucksache 14/9669
 
Renate Gradistanac, MdB, SPD, Antrag
Dr. Hans-Peter Bartels, MdB, SPD, Antrag
und andere und andere
BT -
Beratung
 
04.07.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/248, S. 25159D
 
Dr. Ilja Seifert, MdB, PDS, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 15220B-C/Anl
Rosel Neuhäuser, MdB, PDS, Schriftliche Erklärung gem. § 31 Geschäftsordnung BT, S. 25220A-B/Anl
Beschluss:
S. 25159D - einstimmige Annahme Drs 14/9669