Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-106242]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Zweiten Gesetz zur Änderung des Gentechnikgesetzes (G-SIG: 14002519)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9114 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/237 , S. 23733A - 23733C
Sachgebiete:
Wissenschaft, Forschung und Technologie

Inhalt

Entbürokratisierung von Sicherheitsvorschriften in der Gentechnik  

Schlagwörter

Biologische Sicherheit; Forschung und Technologie; Gentechnikgesetz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion der CDU/CSU
 
15.05.2002 - BT-Drucksache 14/9114
 
Helmut Heiderich, MdB, CDU/CSU, Entschließungsantrag
BT -
Beratung
 
17.05.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/237, S. 23733A - 23733C
 
Detlef Parr, MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23761A-D/Anl
Helmut Heiderich, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23761D-23763A/Anl
Ulrike Höfken, MdB, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23763A-C/Anl
Kersten Naumann, MdB, PDS, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23763C-23764A/Anl
Gudrun Schaich-Walch, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Gesundheit, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 23764A-D/Anl
Beschluss:
S. 23733C - Ablehnung Drs 14/9114