Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-105897]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Kleine Anfrage  
 
Aufschüttung der Elbe im Mühlenberger Loch für den Bau des Airbus A380 und A400M (G-SIG: 14013042)  
Initiative:
Fraktion der PDS
 
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9924 (Kleine Anfrage)
BT-Drs 14/10002 (Antwort)
Sachgebiete:
Wirtschaft ;
Umwelt

Inhalt

Entscheidung für Hamburg als Standort für den Bau des Airbus, Förderung aus Mitteln des Bundes und der EU, Anteil der Arbeiten in Hamburg-Finkenwerder an der Gesamtprodukt in; Bedeutung von Ästuarflächen, Aufwertung der Haseldorfer Marsch als Kompensationsmaßnahme zur Zuschüttung des Mühlenberger Lochs, Intervention des Bundeskanzlers zur Stellungnahme der Europäischen Kommission, Schlussfolgerungen aus den Hochwasserkatastrophen im Sommer 2002  

Schlagwörter

Airbus ; Elbe; Hamburg; Hochwasser; Naturschutz; Umweltschutz; Wirtschaftsförderung

Vorgangsablauf

BT -
Kleine Anfrage, Urheber: Fraktion der PDS
 
03.09.2002 - BT-Drucksache 14/9924
 
Ulla Jelpke, MdB, PDS, Kleine Anfrage
Eva Bulling-Schröter, MdB, PDS, Kleine Anfrage
BT -
Antwort, Urheber: Bundesregierung, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (federführend)
 
16.10.2002 - BT-Drucksache 14/10002