Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-105564]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Bericht, Gutachten, Programm  
 
Bericht der Bundesregierung über Beiträge, Aufgaben und Effizienz der Industrie- und Handelskammern (G-SIG: 14002560)  
Initiative:
Bundesregierung
 
Aktueller Stand:
Abgeschlossen - Ergebnis siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BR-Drs 502/02 (Unterrichtung)
BT-Drs 14/9175 (Unterrichtung)
Plenum:
Mitteilung:  BT-PlPr 14/253 , S. 25631D
Sachgebiete:
Wirtschaft

Inhalt

(Bericht gem. Nr. 7 des Entschließungsantrags auf Drs 13/10297) Sinkende Beiträge für das einzelne IHK-Mitglied seit 1998, Zunahme der gegen Beitragsbescheide eingereichten Klagen, Verbesserungen bei Leistung und Organisation der IHKs, rechtliche Rahmenbedingungen, Beibehaltung der IHKs als Selbstverwaltungseinrichtungen mit Pflichtmitgliedschaft  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Gewerbliche Wirtschaft; Industrie- und Handelskammer

Vorgangsablauf

BR -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
05.06.2002 - BR-Drucksache 502/02
Anl. Statistische Tabellen
BT -
Unterrichtung, Urheber: Bundesregierung
 
29.05.2002 - BT-Drucksache 14/9175
BT -
Überweisung, Urheber: Bundestag
 
28.06.2002 - BT-Drucksache 14/9637
Ausschüsse:
Ausschuss für Wirtschaft und Technologie (federführend), Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung
BT -
Mitteilung
 
13.09.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/253, S. 25631D
 
Mittlg: S.25631D - Mitteilung über Absehen von Berichterstattung