Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 14-104996]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
14. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Gesetz über eine finanzielle Hilfe für Dopingopfer der DDR (Dopingopfer-Hilfegesetz - DOHG) (G-SIG: 14002686)  
Initiative:
Sportausschuss
 
Aktueller Stand:
Angenommen  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 14/9440 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 14/243 , S. 24503B - 24503C

Inhalt

Beitrag des Sports und der Wirtschaft zum Hilfsfonds, Vorlage eines Erfahrungsberichts über den Vollzug des Dopingopfer-Hilfegesetzes in der 15. Legislaturperiode  

Schlagwörter

Bericht der Bundesregierung; Dopingopfer-Hilfegesetz

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Sportausschuss
 
12.06.2002 - BT-Drucksache 14/9440
BT -
Beratung
 
14.06.2002 - BT-Plenarprotokoll 14/243, S. 24503B - 24503C
Beschluss:
S. 24503B - Annahme Drs 14/9440
 
BR -
Unterrichtung über Beschluss des BT, Urheber: Bundestag
 
21.06.2002 - BR-Drucksache zu535/02
Ausschüsse:
Ausschuss für Innere Angelegenheiten (federführend), Finanzausschuss, Gesundheitsausschuss
BR -
BR-Sitzung
 
12.07.2002 - BR-Plenarprotokoll 778, S. 407D - 408A